Frage von lauri1702, 26

Keine Aufregung vor 2. praktischer Prüfung?

Hallo :) Habe morgen meine zweite praktische Prüfung. Das erste mal war vor 3 Wochen. Hatte gestern das erste mal danach eine fahrstunde und die war echt gut. Morgen um 12 holt mein Fahrlehrer mich ab und ich bin irgendwie nicht aufgeregt. Ganz ehrlich, ich weiß jetzt echt nicht ob das gut oder schlecht ist. Klar, ich möchte das morgen gerne schaffen. Ich weiß das ich das kann aber manchmal bin ich unkonzentriert. Hat dafür noch jemand Tipps ? Nicht das ich 10 km/h zu schnell fahre oder sonstiges. Danke :)

Antwort
von inventur, 14

Ruhig bleiben bin auch beim ersten mal durch gefallen ! Die zweite war dan mega gut weil ich wuste auf was zu achten ist ! Also einfach konzentrierte und ruhig dan wird das was 

Antwort
von Memo2000plus, 13

Ist doch gut wenn Du nicht aufgeregt bist. (Hauptsache, Du hast da nicht chemisch ein wenig nachgeholfen ;)) dann wäre das wohl weniger gut, vor allem wenn der Prüfer das merken sollte).

Viel Erfolg!

Kommentar von lauri1702 ,

Hab aus der Apotheke Tabletten für die innere Ruhe gekauft.. also das kann vielleicht auch daran liegen. Beim ersten Mal war ich nämlich so aufgeregt, da ging gar nichts mehr und heute bin ich echt nur son ganz kleines bisschen nervös

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten