Frage von tommy800, 105

Keine Arbeitszeit im Arbeitsvertrag angegeben?

Was gilt wenn im Arbeitsvertrag keine wöchentliche Arbeitszeit angegeben ist. der vertrag ist von 1991 und damals waren es 38 stunden / Woche wo wir gearbeitet haben, nun sind wir bei 40 Stunden.

Antwort
von johnnymcmuff, 71

Eine interessante Frage:

Hier habe ich gerade etwas gefunden:

http://www.bwr-media.de/personal-arbeitsrecht/463_arbeitsvertrag-was-gilt-wenn-e...

und hier:

http://www.fachanwalt-arbeitsrecht-in-berlin.de/blog/203-arbeitsvertrag-ohne-arb...

Dort steht etwas von einer betriebsüblichen Arbeitszeit.

Ich beurteile die Sache wie folgt:

Wenn die 40 Stunden-Woche erst seit kurzem gemacht wird ist es nicht die betriebsübliche Arbeitszeit, sollte es sie aber schon z.B Jahre geben, dann würde ich es als betriebsübliche Arbeitszeit ansehen.

Vielleicht ist Jemand von Euch in der Gewerkschaft und kann dort mal die Frage stellen.

Antwort
von archibaldesel, 78

Es gilt der Tarifvertrag

Kommentar von tommy800 ,

Arbeitgeber ist nun nicht mehr im Arbeitgeberverband damals war er es noch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten