Keine Antwort von 02 nach falscher Aussage bei Vertragsabschluss?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst die Einzugsermächtigung widerrufen, das bisher abgebuchte Geld zurückbuchen lassen und, ganz wichtig, von dir aus den Betrag überweisen, der O2 deiner Meinung nach zusteht. Die werden sich dann schon melden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katjak1312
14.11.2016, 15:43

das ist eine Gute idee, vielen Dank. Das versuche ich mal

0

Hatte schon ähnliche Probleme mit O2, allerdings immer über die externen Call-Center. Die lügen auch gerne mal, weil sie ihre Provision trotzdem einstreichen, solange sie ihren Job behalten dürfen.

Bei Vertragsabschluss bekommst du normal eine vollständige Übersicht mit allen Kosten per Mail zugeschickt. Du hast dann nochmal 14 Tage Zeit um ohne die Angabe von Gründen von diesem Vertrag zurückzutreten.

Unabhängig davon würde ich weiter versuchen, jemanden zu erreichen. Der O2-Chat dauert manchmal ein bisschen, bis ein Mitarbeiter verfügbar ist, aber dann wird man dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katjak1312
14.11.2016, 15:42

Diese Mail habe ich leider nicht erhalten, da wäre es mir sicher aufgefallen. Der Chat wird leider nach kurzer Zeit abgewürgt, weil die "Wartezeit zu lange" wäre. Ich komme nicht durch. Danke

1

Hi katjak1312,

kann es sein, dass hier im Chat vielleicht die Beträge einfach bereits zusammengerechnet wurden?

Wenn dir z.B. 30 EUR monatlich zugesagt wurden und nun 15 EUR für den Mobilfunkvertrag und 15 EUR für das Handy abgebucht werden, passt es ja wieder.

Ansonsten wurde dir ja die Verlängerung als auch die Handy-Bestellung per Mail bestätigt. Wenn es hier zu einem Fehler gekommen sein sollte, hast du natürlich ein Widerrufsrecht von 14 Tagen.

Viele Grüße, Dörte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katjak1312
23.11.2016, 15:56

leider nein, das dachte ich mir zuerst auch und hab nochmal nach gerechnet und nein leider nicht, das kommt nicht hin. Aber die Idee ist gut, das hätte sein können. Danke

0

Du hättest zwei Wochen Zeit gehabt, den Vertrag zu widerrufen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katjak1312
14.11.2016, 15:41

Das weiß ich, nur leider habe ich das zusätzliche Abbuchen nicht gleich festgestellt. Ich nicht damit gerechnet es kontrollieren zu müssen.

0