Keine Angst mehr vor Gefahren?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es kann sein das du viele Aggressionen oder so was hast das du deswegen so bist probiere es mal mit kampfsport Arten das du dich abreagieren kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast keine Angst, aber hast du eine Perpektive? Das Kriterium etwas zu tun kann ja nicht sein "ich tus, weil ich keine Angst habe". Hast du dich aufgegeben? Was willst du denn im Leben und was musst du lernen um das zu erreichen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke einfach das du ein Mensch bist der immer einen Kick braucht und das hat wahrscheinlich nichts mit deinem Drogenkonsum zu tun und ich kann dir nur raten lass die Finger von Drogen mit denen du dich echt sehr mies abschießen könntest denn das wird früher oder später bei Menschen wie dir sehr böse ausgehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nutz es aus in dem du dir gefährliche Dinge traust aber nichts strafbares bitte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nennt man Azzlack Weib.
Übersetzt heißt das das du erstens (offenbar) asozial bist (einfach weil su dich anscheinend mit Leuten anlegst) und zweitens wie sollen wir dir bitte dabei helfen?
Sollen wir Menschen die dich üüüberhaupt nicht kennen ferntherapieren?

Das einzige das mir einfällt ist, ist das du falsche Freunde hast.

Ausserdem.. Alle möglichen Drogen..
Eh just so 2-3, Diggi, zur Seite😇

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du mal mit einem Psychologen sprechen welche Vorkommnisse solch Verhaltensmuster an den Tag legen. Anscheinend hast du noch keine schlechten Erfahrungen mit Drogen / Menschen aggressiv anmachen gesammelt ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Villeicht hast du mal mitetwas eher harmloseren (z.B Gras) angefangen und bist dann immer weiter nach oben gestiegen, und es kommt von den Drogen..

(nir eine Theorie kann auch nätürlich gekommen sein oder durch etwas anderes)

Lass es bitte sein mit den Drogen, es macht deinen Körper nur kaputt😳 (vorallem noch in dem entwicklungsalter)

Es ist gut, dass du dich mehr traust, treibe es aber nicht zu weit😉

Lg gabrielPanther

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso dagegen tun? du bist sehr selbstvertraut und dass ist doch gut? und dass mit den drogen musst du schon selber wollen, dann nimmst du auch nichts mehr :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Finger von drogen! Du bist mit irgendetwas unzufrieden , bekommst du von jemandem nicht genug Aufmerksamkeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich bist du einfach hohl.

lg Lappser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Drogen mehr nehmen, dir etwas eigenes aufbauen. Du hörst dich etwas danach an, als ob du etwas neues brauchst, dass dir den Kick gibt. Du hast anscheinend genug von deinem langweiligen Leben? Suche dir vielleicht ein abenteuerliches Hobby. Tauchen, Bergsteigen, Tauchen mit Delphinen, Fahrradfahren oder etwas in Richtung Sport usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung