Frage von aliceerose, 83

Keine Ahnung wie ich das jetzt formulieren soll xD?

Ein Freund von mir hat gesagt, dass ich ihm erzählen soll, was mit mir los ist, weil ich auf ihn iwie seltsam gewirkt hätte. Das hab ich dann auch gemacht. Ich bin nämlich schon längere Zeit depressiv, nur dass es keiner weiß. Ich ritze mich auch. Als ich ihm das gesagt hab, hat er sich erstmal mega darüber aufgeregt, wie ich sowas tun könnte und so. Er mache sich nur Sorgen und ich solle damit aufhören. Dann hat er mir geholfen und ich habs tatsächlich ein paar Tage geschafft, mich nicht zu ritzen. Er meinte, ich könne ihn jeder Zeit anrufen... Nach mehrmaligem fragen, ob das auch wirklich okay ist, haben wir dann immer telefoniert, wenn es mir schlechter ging. Vor zwei Tagen hat er einfach die ganze Zeit geschrieben dass er mega beschäftigt sei. Dann hab ich ihn zur Rede gestellt und er meinte, dass er eh mega nutzlos wäre und ihm das alles zu viel wird. Ich wollte ihn nicht so vollheulen. Er ist mir wirklich mega wichtig geworden. Was soll ich jetzt machen?

Antwort
von YetiHelp, 47

Wenn ihm das zu viel ist , belaste ihn nicht damit , allerdings ist es wichtig , dass du jemandem zum reden hast. Zur not zu einem Psychologen , das ist nichts schlimmes , ich war auch schon da und es hilft wirklich. Wenn du aber keinen anderen ausweg findest und es wirklich schlimm wird melde dich bei ihm ! Darf man fragen wie lange das schon so ist und wie alt du bist ?

Kommentar von aliceerose ,

ich bin 15 und hab seit ca 1 jahr depressionen und seit nem halben jahr ritze ich mich

Kommentar von YetiHelp ,

Mmhm , kannst du dir vorstellen hilfe zu suchen ? Psychologische ? Viele stellen sich da doof an , ist aber völlig normal

Kommentar von aliceerose ,

Ich hab keine Ahnung, meine Eltern haben eine abneigende Haltung gegenüber Depressiven und so... Und dann müsste ich ihnen ja was davon sagen...

Kommentar von YetiHelp ,

Musst du das unbedingt ? Es geht ja um dich und was dir hilft , was sie denken ist doch total egal in dem Moment. 

Kommentar von aliceerose ,

Naja... wenn ich ihnen das nicht sage, fragen die ja danach und außerdem kostet sowas ja auch geld... und was ist, wenn ijmd das mitkriegt so von der schule her?

Kommentar von YetiHelp ,

Ich weiss nichtmehe genau wo ich war , allerdings hat es nichts gekostet. Außerdem gibts viele hotlines die du anrufen kannst und die helfen dir weiter , welche schrittw du gehen kannst etc. Mach dir nicht so viele gedanken , dieses wenn wenn wenn denken ist echt schlimm , kenn ich aber auch :)

Kommentar von aliceerose ,

vielen dank :3

Kommentar von YetiHelp ,

Gerne , wenn was ist , schreib mir gerne Privat , sofern das hier überhaupt geht 😂

Antwort
von CBA123ABC321, 35

Ich würde auch sagen, dass du dir Hilfe holen solltest. Mir geht es auch nicht gut, will zum Arzt gehen.

Antwort
von Nishiwaa, 40

Ihn in Ruhe lassen und zu einem Therapeuten gehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community