Frage von Steeef, 36

Keine Ahnung von Notebooks, was tun?

Hallo :)

Ich habe das Problem das ich mir einen neuen Laptop/Notebook kaufen will (wo ist der unterschied zwischen Laptop und Notebook?) und ich, wie man erkennen kann keine Ahnung von sowas habe. Ich hab ca. 400-600 Euro zur Verfügung und bin um jeden Euro den ich weniger Ausgeben muss froh.

Das Gerät soll keine besonderen Fähigkeiten haben. Ist hauptsächlich für die Schule und für`s surfen im Internet gedacht, jedoch wäre es cool wenn er nicht allzu langsam ist und ich nicht 5 Jahre auf alles warten muss. Ich hab mal irgendwo einen mit Metallgehäuse gesehen von dem mir gesagt wurde dass er gut für unterwegs ist (ich müsste ihn oft unterwegs gebrauchen, daher wäre es auch von Vorteil wenn er recht dünn wäre) da er robuster ist. :D

Also ist meine Bitte an euch: Kann mir jemand ein paar gute Geräte empfehlen und/oder mit erklären auf was ich achten muss? Denkt dran ich weiß garnicht`s wenn es sich um sowas handelt :)))

Danke im Vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Riiiike, Community-Experte für Laptop, 21

Hallo,

1. Es gibt keinen Unterschied zwischen Laptop und Notebook (ist genau dasselbe, nur manche sagen eben Laptop und manche Notebook).

2. Aluminium oder Metall-Gehäuse ist hochwertiger und um einiges stabiler als ein Plastikgehäuse. Allerdings würde ich darauf keinen so großen Wert legen, da die meisten guten Laptops ein Plastikgehäuse haben und es recht schwer wird einen günstigen Laptop mit einer guten Performance UND einem Metallgehäuse zu finden (aufgrund des hochwertigen Materials sind diese Laptops meist teurer).

3. Ich kann Dir das HP 250 G4 P5S18ES Business Notebook empfehlen. Es ein schönes Design, ein 15,6" Display, einen i5 Prozessor, 8GB RAM, 1TB Festplattenspeicher und Windows 10. Es ist somit wirklich gut ausgestattet und optimal für die Schule sowie auch für Zuhause. Der Preis liegt bei 499€. Bei notebooksbilliger.de kannst Du dich aber auch bei dem Campusprogramm anmelden und dann bekommst Du das Notebook etwas günstiger (in diesem Fall 20€).

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

viele Grüße

Frederike

Kommentar von Steeef ,

Danke für deine ausführliche Antwort :)

Kommentar von Riiiike ,

Gerne :)

Antwort
von G4ming2508, 36

Also da du es nicht zum spielen benötigst, sondern für die schule. Das mit dem Metallgehäuse ist sehr gut wenn du es mit raus nimmst. Nimm eins mit gutem Lüfter da du es nicht immer auf der selbe stelle haben wirst. Besser eins mit gutem Lüfter. Die Marke ist meist egal. 400-600€ ist ideal ich hab mein Laptop oder Notebook (kein Plan den unterschied kenn ich auch nicht :D) für 529€ und ist sehr sehr gut. Also ich wünsch dir viel glück und joaa bei fragen kannst du mich immer fragen.. :)

Kommentar von Steeef ,

Vielen Dank :) Was für eines hast du denn?

Kommentar von G4ming2508 ,

Ich habe einen Asus F75VB-TY069H kostet zurzeit 519 oder so und joaa ist zwar plastik aaaberrr ich hab das selber sehr oft mit auf die schule mitgenommen und es ist immernoch stabil :D hier noch ne webseite wo du die genaueren daten finden kannst: http://www.heise.de/preisvergleich/asus-f75vb-ty069h-90nb00q1-m00940-a1033538.ht...

Antwort
von NicerDicer007, 24

Früher hießen die ersten tragbaren Computer Laptops (engl.=auf dem Schoß), modernere Geräte wurde dann Notebook genannt. Heute gibt es aber keinen wirklichen Unterschied.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community