Keine Ahnung von Autobahn fahren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau dir vorher auf z.B. Googlemaps den Weg an und schreibe dir wichtige Abschnitt auf wie z.B. Ausfahrten, Kreuze usw. an denen du wechseln musst und lege dir eine "altmodische" Karte mit ins Auto, damit du auch dort noch mal nachsehen kannst, denn auch ein Navi kann sich irren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wäre auf jeden Fall der "Euro Truck Simulator" was für dich. Da fährt man zwar LKW aber das ist in dem Fall egal. Du kannst damit am PC in aller Ruhe genau das üben was dir fehlt.
Vielleicht ist es auch hilfreich, wenn du dein räumliches Vorstellungsvermögen trainierst. Schilder nicht einordnen zu können weist auf Defizite im Orientierungsvermögen hin.
Sowas kann man trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest du dir auf einer Karte anschauen, wo Bremen liegt, wo sich von deinem Standort aus die nächste Autobahnauffahrt befindet und wie die Autobahn heisst.

Und falls in Hannover nicht schon die Autobahn nach Bremen ausgeschildert ist, dir ein paar Städte merken, die auf der Strecke liegen.

Schilder lesen und Richtungspfeile erkennen kannst du aber schon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du denn niemanden, der mal mit Dir gemeinsam fahren und Dir Tipps geben kann? Das ist doch im Prinzip nicht sooo schwer und das sollte Dir jeder Deiner Freunde oder auch Deine Familie erklären können. Im Zweifelsfall kannst Du sicher auch nochmal die eine oder andere Fahrstunde nehmen, daran ist nix verwerflich. Oder Du schaffst Dir ein Navi an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir ein Navi. Gewöhn dich an das Ding auf Strecken die du kennst und der Rest ergibt sich von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal was von Navi gehört? Oder Smartphone? Da gibst du dein Ziel ein und es führt dich hin... Wahnsinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?