Keine Abnahme obwohl gesund?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein, einfach weitermachen. Eine gute Figur beziehungsweise Gewichtsabnahme allgemein ist nichts, was einfach in ein paar Wochen schnell mal passiert. Das ist ein Langzeitprojekt.

Als wichtiger Tipp für das Trainieren, mach nur jeden zweiten Tag ein Training, damit sich der Körper erholen und Muskeln aufbauen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diesympathie
11.02.2016, 15:56

Ist das "erholen" so wichtig?

0
Kommentar von diesympathie
11.02.2016, 16:03

Danke für die hilfreiche Erklärung! Ich werde es aufjedenfall mal ausprobieren:)

1

Du brauchst auch überhaupt nicht abnehmen denn dein Gewicht ist perfekt für deine Größe! Dazu kommt das man nach 2 Wochen nun wirklich noch keine Veränderungen sehen wird! Das dauert deutlich länger (eher so 2 Monate). Abgesehen davon das du auch nicht gezielt an einer Stelle abnehmen kannst. Kann auch sein das du überall "Fett" verlierst nur am Bauch eben nicht! 

Aber wie gesagt du musst und solltest auch gar nicht abnehmen weil dein Gewicht eh schon gering ist für deine Größe. Bleib lieber so wie du bist und iss gesund und ausgewogen + treibe deinen Sport um gesund zu bleiben aber nicht um abzunehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :) 1. bin ich mi rnicht sicher ob bei deinen Körpermaßen überhaupt eine Diät von Nöten ist.... 2. Geh nicht nach deiner Waage. Du machst Sport. Schonmal davon gehört, dass Muskeln schwerer sind wie Fett? Fang mal an, deine Umfänge zu messen. Laut Waage kann es sogar passieren, dass du zunimmst, wenn du ordentlich Sport machst. Du nimmst ab, am Unfang und Fett, aber das wird in Muskelmasse umgewandelt. heißt dein Körper wird definierter, und trainierter. 3. Bitte nicht anfangen weniger zu Essen. Dass was du Abnehmen willst sind hoffentlich nur ein paar Gramm, je leichter du bist, desto schwieriger geht es nunmal abzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diesympathie
11.02.2016, 15:51

Okay, dann werde ich mal die nächsten Wochen mich einfach nur zu messen. Es geht mir nicht um die Gramme, ich will nur endlich mein Bauchfett loswerden.:)

0

Ja, du machst etwas völlig falsch: Du solltest aufhören, abnehmen zu wollen. Du hast ein Idealgewicht. Von "Bauchfett" kann bei deinem Fliegengewicht gar keine Rede sein. Wenn du weiter abnimmst, wirst du zum häßlichen, dünnen Klappergestell. Das möchtest du sicherlich nicht, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diesympathie
11.02.2016, 15:49

Ich war früher total übergewichtig, deswegen ist mein Bauch auch 0 straff und glaub mir, da schwabbelt noch was :D

0
Kommentar von user023948
11.02.2016, 16:24

Ja, das ist Haut! Die kannst du aber ohne eine OP auch nicht weg bekommen! Da hilft weder Sport noch gesunde Ernährung! Es ist einfach so... akzeptier es... das ist wie mit meinen Dehnungsstreifen am Po😕

0
Kommentar von diesympathie
11.02.2016, 21:53

Mein Anfangsgewicht war so 58 kg auf 1,53m. Denke nicht, dass ich da Haut habe die ich nicht wegbekomme. Bin ja eigentlich noch recht jung.:) Aber trotzdem habe ich keinen flachen Bauch, ich bin mir auch total sicher, dass das keine Einbildung ist.

0

Es wird ein gleichzeitiger Mix sein aus abnehmen und Muskelaufbau :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist fast Untergewichtig! Da tut sich auch fast nix die ganze Zeit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user023948
11.02.2016, 18:32

Wenn kein Fett da ist, kann man auch nicht abnehmen... klinkt logisch, oder?

0
Kommentar von diesympathie
11.02.2016, 21:55

Aber es ist fett da, was ich mir auch nicht einbilde. Und soweit ich weiß, liege ich überhaupt nicht im Untergewichtsbereich.:)

0
Kommentar von user023948
11.02.2016, 21:59

Ja, aber gerade wenn man wenig wiegt, dauert abnehmen echt eeeeewig!

0

Wtf? 48kilo bei einer größe von 1.60 ist doch nahezu perfekt.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diesympathie
11.02.2016, 15:47

Hört sich vielleicht gut an, aber ich hab trotzdem bisschen fett den ich unbedingt zum Sommer wegbekommen möchte. Aber danke xD

0
Kommentar von Aleqasina
11.02.2016, 15:49

Eigentlich schon ziemlich am unteren Limit.

0

Wegem abnehmen da brauchst dun defizit, wegen muskelaufbau da brauchst du erholung und progressives training, also trainier jeden zweiten tag. Wenn du muskeln aufbaust und fett verlierst behältst du auf der waage dein gewicht, also mach am besten nen foto dass du dann nach paar wochen dann zum vergleich hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diesympathie
11.02.2016, 15:54

Ist es denn sehr wichtig zwischen meinen Workouts immer einen Tag freizulassen?

0
Kommentar von user023948
11.02.2016, 16:22

Ja, sonst können die Muskeln nicht wachsen! Also bei Kraftrraining auf jeden Fall...

0

Da du ein Workout machst, baust du Muskeln auf. Muskeln sind schwerer als fett  (somit kann es sein das du sogar leicht zu nimmst).

Das du gesund isst ist gut, jedoch kommt es auf die Kalorien an ob du ab oder zunimmst  (auch gesundes Essen kann viele Kalorien haben).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn man nur gesund isst kann man zunehmen , du musst deine Kalorien im Auge behalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diesympathie
11.02.2016, 15:46

Mir wirde gesagt, dass ich in meinem Alter keine Kalorien zählen darf. Aber bin mir sicher, dass ich nicht zu viele zu mir nehme

0

Was möchtest Du wissen?