Frage von Lewellyn, 58

Kein Zugriff vom Laptop auf externe Festplatte, nachdem sie am TV angeschlossen war - wird aber am Rechner erkannt, hat zugewiesenes Laufwerk und NFTS Format?

Wie meine Überschrift schon sagt, ist mein Problem etwas umfangreicher. Ich wollte neue Daten von meinem Laptop auf meine Festplatte spielen, nachdem diese eine Zeit lang am Samsung TV angeschlossen war. Am Laptop angeschlossen, erscheint auch das Pop-up Fenster, doch ich kann nur noch wählen zwischen "Daten anzeigen" und "in Dropbox hochladen". Wenn ich auf Daten anzeigen lasse, wird mir der Zugriff mit der Meldung verweigert, dass ich keinen Zugriff auf das Laufwerk habe. Unter Datenträgerverwaltung ist meine Festplatte als fehlerfrei gelistet, samt zugewiesenem Laufwerksbuchstaben und im NFTS Format. Eine Änderung des zugewiesenen Laufwerkes ändert leider auch nichts.

Was kann ich noch machen? Ich würde die Festplatte nicht formatieren wollen, da dort alle meine Daten drauf sind (und sie ja eh noch das NFTS Format aufweist). Weiß jemand Rat?

Antwort
von WosIsLos, 40

Möglicherweise gab es Probleme beim Trennen vom TV.

Ich würde die HD zuerst mit CHKDSK untersuchen.

Kommentar von Lewellyn ,

Meinst du mit HD die Festplatte? Und was ist CHKDSK?

Kommentar von Lewellyn ,

Ah, du meinst via cmd. Hab ich gemacht, allerdings nur chkdsk und dann Laufwerksbuchstaben, ohne /f oder /r. Dabei kam das raus: http://fs5.directupload.net/images/160128/j9kprtjh.png

Die Festplatte hab ich vorsichtshalber nochmal an den TV angeschlossen (sie wurde wieder erkannt und alle Daten angezeigt) und dann nochmals nach Vorschrift vom TV getrennt. Am Laptop kann ich dennoch nicht auf sie zugreifen


Kommentar von WosIsLos ,

Also soweit HD voll in Ordnung.

Ich empfehle dir morgen mal Kontaktaufnahme mit dem Samsung Chat.

Vielleicht wissen die, was da nicht funktioniert und wie man das hinkriegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community