Frage von xxinaxx123, 74

Kein zahnarzt will mich behandeln, was tun?

Ich habe eine zahnfleisch entzündung. Der arzt sagte allerdings das er nur in 2 wochen zeit hat, die vertretung in 1 woche.. Ein anderer zahnarzt bei dem ich anrief sagte das ich zu meinem hauszahnarzt gehen soll... Was soll ich tun?

Antwort
von mariontheresa, 35

Geh in die Apotheke und hole dir Pyralvex. Die Lösung mit einem Wattestäbchen auftupfen.  Wenn die Schmerzen wirklich so schlimm werden, geh zu deinem Zahnarzt 15 Minuten vor Beginn der Sprechstunde. Als Notfall muss er dich behandeln. 

Antwort
von Yukily, 16

eine Zahnfleischentzündung ist nicht schlimmes was sofort behandelt werden muss. Eine Woche zu warten ist doch nicht schlimm. Der Zahnarzt wird dir auch nur sagen dass du gut spülen sollst. 

Antwort
von Wonnepoppen, 45

Frag mal in der Apotheke nach, es gibt Spülungen dagegen!

Antwort
von Sahaki, 26

Wieso will dich keiner behandeln? Du hast doch einen Termin erhalten. Bei einer Zahnfleischentzündung fängst du erstmal mit einer Mundspülung aus der Apotheke an

Antwort
von Ruthle, 11

Noch besser als diese Mundspülungen ist Wasserstoffperoxid 3%.
Gibt es auch im Müller-Markt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community