Frage von NLUngureanu, 43

Kein Wort will raus?

Hey, ihr Süßen,

Ich habe ein Problem. Es geht darum, dass ich in besonderen Situationen kein Wort über meine Lippen bekomme. Sei es ein Streit (vor allen mit meiner Mama) oder ein blöder Kommentare auf den ich keine Antwort weiß.

Es ist einfach so, als wäre mein Mund zugeklebt. Obwohl so viele Dinge durch meinen Kopf gehen - die ich gerne sagen würde - kann ich sie nicht loswerden.

Kennt jemand dieses Problem? Weiß jemand, wie ich dass verhindern und verändern kann?

Xo Nalla

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JesterFun, 27

Ich vermute mal, du hast Angst vor den Konsequenzen. Deshalb sagst du nichts. Oder du bist einfach Konfliktscheu.

Also erst einmal muss dir bewusst werden, dass dir nichts wirklich passieren kann. Nehmen wir an du schreist deine Mutter an, dann schreit die im schlimmsten Fall zurück. Aber handgreiflich wird sie nicht werden. Denn das wäre durchaus schwach und ich denke so würdest du sie auch nicht einschätzen.

Wenn du Angst hast jemanden eben mit Worten zu verletzen, dann kann ich dir sagen das dies einfach zum Leben dazu gehört. Schau es mal von einer anderen Seite: Wenn du nie etwas sagst, dann können andere Menschen nie sehen was du wirklich willst. Denn du sagst ja nichts. Und genau das macht es schlimmer. Es ist oft besser ein "Ich will das nicht..." heraus zu pflaumen, anstatt nichts zu sagen. Denn dann ist zumindest alles klar und die Chance das der gleiche Streit wieder kommt ist sehr gering. Außerdem solltest du den anderen das Recht geben auch mal dine Meinung zu hören. Und sei es in einem deftigen Streit. Daran ist nicht falsches. Auch wenn es sich für den ersten Moment nicht so anfühlt.

Schau einfach was deine Ängste sind. Ob sie wirklich begründet sind. Wenn du das erkannt hast, dann kannst du auch anders auf die Menschen zugehen.

Nochmal: Du hast jedes Recht deine Meinung zu sagen. Du hast jedes Recht auch mal jemanden aus Wut anzufahren. Sag am Ende nur, dass dieser Ausfall mal richtig notwendig war und das du diese Person trotzdem immer noch gerne magst.

Kommentar von NLUngureanu ,

Ich glaube, du hast Recht. Ich will niemanden verletzen, gleichzeitig fürchte ich mich davor, was passiert, wenn ich es ausspreche. Hoffentlich hilft mir dieses Wissen. Zusätzlich versuche ich mich an "Sei nur für10 Sekunden mutig" aus "Wir kaufen einen Zoo" zu halten. 

Vielen Dank für deine Antwort. 

Antwort
von CrispyA, 21

Du solltest deine Gedanken einfach sofort ansprechen, wenn du denkst es passt gerade. Hast du schonmal versucht zu lächeln wenn du etwas sagen willst? Lächeln und eine gerade Haltung lassen einen selbstbewusster wirken. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten