Frage von Navajo1839, 93

Kein Vernünftiges Essen im Abi?

Ich war bereits auf zwei beruflichen Gymnasien, und jedes mal an dem Essenstand das selbe: Schokoriegel, Donuts, Muffins, Hamburger... Die 12. und 13. Klassen sitzen entweder bis 15 uhr oder 16:30 hier, sollen gute Leistungen erbringen und konzentriert dabei sein. Gerade wenn man nachmittags in der Schule ist sollte man doch zumindest irgendwas gesundes kriegen. Ob nun nen Salat, Obst oder sonstige kleine Mahlzeiten die nicht nur durch und durch aus Kalorien bestehen, oder? Wie seht ihr das und was sollte man an Essen zur Verfügung haben?

Antwort
von HikoKuraiko, 37

Ich würd auch sagen nimm dir doch einfach was von zuhause mit! Das ist dann direkt ne gute Übung für das spätere Berufsleben wos auch nicht überall ne Kantine gibt und wo man sich für die Mittagspause selbst etwas zu essen mitbringen muss wenn man nicht auswärts irgendwo essen gehen will (was dann meist auch eher dann FastFood sein wird). Hab mir mein Essen seit der 1. Klasse schon immer selbst mitgenommen und tue es auch jetzt noch auf der Arbeit! 

Antwort
von Hannibu, 26

Nimm was von Zuhause mit. Bei uns wurde immer Obst verkauft, aber das entscheiden die Kantinenbetreiber selbst. Denn sie müssen daran Geld verdienen. Wenn die Kunden eher Schokolade statt Äpfel kaufen, dann passt er sich an. Der Kunde bestimmt den Markt

Antwort
von Welux, 56

Ohjee, ich meine das jetzt nicht böse, aber wenn mir eines egal war damals während dem Abi, dann war es ob ich was gesundes zu Essen bekomme. Wir sind in der Pause eher mal mit dem Auto zu Mc Donald gefahren. 

Stell dich mal nicht so an oder nimm dir was von zu Hause mit wie jeder Mensch der 8 Stunden arbeiten geht auch.

Kommentar von Navajo1839 ,

Schön wenn ihr lieber zu mecces geht :) kann ich aber nicht und will ich auch nicht. Es war ne allgemeine frage, ich stelle mich nicht an, kenne es aber zB aus meiner Realschule so und auf ne richtige Mahlzeit wuerde ich mich dennoch freuen

Antwort
von chemikant2, 42

Mit gesunden Obst verdient man nunmal weniger da die meisten warum auch immer darauf verzichten. Ich würde es feiern und auch nutzen wenn bei uns mal Bananen verkauft werden

Kommentar von Coolman94 ,

Ja Bananen sind in der DDR Mangelware

Antwort
von NomiiAnn, 39

Einfach von zu Hause etwas mitnehmen. Wie es so viele andere auch machen. Gerade Salate, egal ob grün, Nudel oder Reissalat und einen Apfel kann man super selbst mitnehmen. Ist auch noch günstiger.

Antwort
von 16Denis, 36

Ja sehe ich genauso. Lieber Obst. Sprich das mal an

Antwort
von sungirl2000, 9

Nimm doch was von zuhause mit oder geh irgendwo was essen, wemm du Zeit hast.

Antwort
von Novos, 25

Was hindert Dich daran, Dein Essen, (Obst, Salate, Gemüse) von zu Hause mitzubringen und zu essen?!?

Antwort
von SahneSchnitte22, 36

Nimm dir dein gesundes Essen von zu Hause mit.

Antwort
von Flupp66, 17

Und warum nimmst du dir nichts mit? ^^

Kommentar von Navajo1839 ,

Weil das nicht meine Frage war? :o

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten