Frage von 1001N8, 95

Kein Urheber und kein ähnliches Bild: Was tun?

Hallo Leute,

ich habe ein Hammer Bild im Netz gefunden und wollte dies nun als Hintergrund für meine Homepage (Online Shop) benutzen. Zum verrückt werden ist nur, dass ich keinen Urheber finde und wenn ich das Bild in die Google-Bildersuche werfe, dann kommen Millionen Seiten die ebenfalls das bild verwenden, aber keine Angabe über den Urheber. Jetzt kann ich das Bild doch nicht auch einfach verwenden denn nachher werde ich noch verklagt und es geht in die Tausende.

Habt ihr eine Idee, leider brachte die Ähnlichkeitssuche nichts, ebenso wenig andere Suchmaschinen die einem helfen sollen den Ursprung herauszufinden. Ich finde auch bei anderen Bildagenturen nichts was so genial passt wie dieses Bild :(

Hoffnungsvolle Grüße

Lia

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ASRvw, 28

Moin.

Ich habe mal, nach dem Posten meines Kommentars auf die Antwort von "priesterlein" noch ein wenig weiter gesucht und habe das Bild und die Urheberin ausfindig gemacht. Die Dame heißt Julia Bright, ist Inhaberin der Hochzeits-Fotoagentur Exclusive Moments in Ottawa, Kanada und hat hier ihr Flickr-Album, in dem das Bild in einem kleineren Format zu finden ist:

https://www.flickr.com/photos/julia_limmer/4575157055/in/album-72157623791934617...

Laut der Albumseite sind alle Rechte an dem Bild vorbehalten. Es wurde allerdings ursprünglich ein Download in verschiedenen Größen über die Page

http://www.exclusivemoment.com/blog.asp?disp_entry=20100503181552

angeboten, die aber inzwischen nicht mehr verfügbar ist.

Den Kontakt zur Fotografin findest Du hier:

http://www.exclusivemoment.com/contact-info

ASRvw de André

Antwort
von thlu1, 59

Es ist ja leider so, dass nicht wenige sich einfach fremder Bilder bedienen und dieses Bild auf nicht ganz legalen Weg dort hin gekommen ist, wo du es gefunden hast. 

Ich würde dir raten Abstand von dem Bild zu nehmen. Ich weiß, dass das Thema Urheberrecht in Fotoforen munter diskutiert wird und man sich dort berät, wie man mit Bilderklau umgeht. 

Es ist leider das Risiko eines jeden, der Bilder veröffentlicht, weil es so viele gibt, die meinen das Recht für sich neu erfinden zu dürfen. 

Schwieriges Feld, aber sehr lobenswert, dass du dich um den Bildbeditzer bemühst. 

Kommentar von 1001N8 ,

Ja du hast Recht und ich will ja auch keine Klage riskieren :)

Kommentar von thlu1 ,

Ja das ist das Eine. Aber ich finde es einfach Klasse, dass es auch Leute gibt, die sich hier um Ehrlichkeit bemühen.

Antwort
von Bomberos911, 39

Zu dem was Marcel98GE geschrieben hat gibt es noch eine dritte Variante:

Selber machen.

Blumen und Pflanzen sind als Fotomotiv relativ einfach. Man bekommt mit einer guten Spiegelreflexkamera (und den richtigen Einstellungen) und dem richtigen Licht durchaus beeindruckende Fotos hin, die deinem Beispiel schon relativ nahe kommen können.

Frage doch mal in deinem Bekanntenkreis herum. Vielleicht gibt es dort einen Hobbyfotografen, der dir so eine Aufnahme "schenken" könnte. Du wirst dann natürlich nicht genau dieses Foto bekommen, aber vielleicht eines dass dir genauso gut oder noch besser gefällt.

Somit umgehst du eventuelle Urheberrechtsprobleme!

Antwort
von priesterlein, 42

Du kannst Blumen-Reinbeck fragen. Das ist ihr Bild. Was genau hielt dich ab, den, der das zeigt, zu fragen? Vielleicht benutzen die das ja auch illegal. :-)

Oder du merkst, dass das ein freies Bild ist, da es praktisch auf jeder wallpaperseite auftaucht. Allerdings nur für den privaten Gebrauch auf dem persönlichen Computer.

Kommentar von 1001N8 ,

ja, dass habe ich auch  gesehen und die benutzen das Bild sicherlich auch "Illegal". Die verlinken das Bild zu einer russischen Wallpaperseite.  Ich brauche es ja für meinen Shop, also nicht Privat :(

Kommentar von Hayns ,

@ priesterlein, yep, habe genau dieses Bild auch auf einer Wallpaper-Site (ohne Impressum) gefunden. Wird wohl so sein wie Du vermutest, dass es illegal verwendet wird.

Warum Du Dir allerdings einen DA ↓ für Deinen Kommentar eingefangen hast, weiß der Geier...^^ zugeben wird es wohl kaum jemand.

Als Ausgleich von mir einen ↑ und ein Danke.

Antwort
von najadann, 26

Am rechten Bildrand ist im Foto folgender Text erkennbar.
elusivemoment.com     /vielleicht bringt dich das weiter

Kommentar von 1001N8 ,

Danke DU Adlerauge. Ich versuche mal Kontakt aufzunehmen

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Fast richtig.

Korrekt heißt die Seite http://www.exclusivemoment.com/

Unter dieser Seite wird unter anderem dieser Blog geführt, der teilweise solche Fotos zum Download anbietet. Das spezielle Bild habe ich da zwar jetzt nicht gefunden. Aber alle dort angebotenen Bilder tragen die gleiche Signatur unten rechts:

http://www.exclusivemoment.com/blog/2012/3/Happy-International-Women-s-Day

ASRvw de André

Antwort
von MrBommel, 24

Du kannst ja mal ne e-mail an eine der seiten und den urheber schreiben... wie das dann läuft...

Antwort
von mirolPirol, 44

Hallo Lia,

die Paranoia vor einer Unterlassungsklage kann man auch übertreiben... Solange du das Bild nicht rahmst und zum Verkauf anbietest, sollte es als Wallpaper niemanden stören...

Kommentar von herja ,

schön wäre es ja wenn das wirklich so wäre .... lol

Antwort
von Marcel89GE, 46

Variante 1: Risiko eingehen.

Variante 2: Ist nicht deins. Finger weg :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community