Frage von malice0507, 89

kein Tabletten schlucken?

ich w/15 bin einfach nicht in der Lage jegliche Arten von Tabletten bzw Medikamenten zu schlucken.
ich muss ALLES in Wasser auflösen.
so sehr ich es versuche ich kriege diese Dinger einfach nicht runter (und wenn ich es doch hinbekomme muss ich kurze Zeit späte brechen)
wie kann ich mich an Tabletten gewöhnen ?

Antwort
von sommerfrage, 34

Tabletten ohne Kerbe, soll man nix teilen. Auch in Wasser auflösen ist nix gut, da manche Wirkstoffe sich erst im Magen entfalten sollen. 

Versuche es mal, sie mit einen Löffel kalten Brei (Apfelbei, Obstmus,........) zusammen zu schlucken. Ich habe keine Probleme, aber nehme nach jeder Tablette zum Frühstück einen Bissen Brötchen, am Ende des Frühstücks. Meine Ärztin, weiß z.B.:, dass ich nix gerne flüssige Medis mag, bekomme da, wenn es geht Tabletten, Kapseln oder so. Frag doch Deinen Doc. mal ob Du wenn mögl. nur flüssiges bekommst, da Du das andere schlecht schlucken kannst! 

Ich hoffe ich konnte bissl helfen? ::-)

Antwort
von Sally2000, 52

Kenn ich. Ich halbieren Tabletten immer und wenn sie ganz groß sind dann viertele ich sie

Antwort
von Knuddel23, 38

Sonst nehme ein Mörser und mach sie einzeln klein nur keine r
Retardtabletten oder eben auch die eine Kabsel haben.
So wird es im Krankenhaus gemacht
Lg

Antwort
von Markebarca, 45

Du musst langsam probieren immer größere Stücke einzunehmen und dann müsste es klappen

Antwort
von Asdfmovie99e, 24

Fang mit smarties an oder halben smartis

Antwort
von Schnitzeltier, 30

Kenn ich als ich noch klein War. mach die einfach kleiner

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community