Frage von DesignCases, 29

Kein Speicherplatz mehr auf lokalem Datenträger, obwohl gar nichts drauf ist?

Hallo, ein Freund hat mir ein kleines Notebook gegeben, dass er nicht benutzt. Deswegen sind auch 110 Updates zu machen, was ja nicht das Problem ist, aber mir wird angezeigt, dass kein Speicherplatz mehr vorhanden ist. Dabei ist da garnichts drauf! Also nur Sachen, die beim Starten von so einem neuen Gerät drauf sind. Deswegen kann das doch gar nicht sein?! Hoffe jemand weiß Rat! Bitte einfache Erklärungen, da ich nicht der totale Computerfreak bin ;) LG und schonmal vielen Dank, DesignCases

Antwort
von windsbraut0307, 22

Möglicherweise ist die Festplatte nicht besonders groß und wenn man dann sowas wie Windows 8.1 installiert, ist es schon gut möglich, dass die Festplatte zu zerbersten voll ist. Das hängt von der Speicherkapazität der Festplatte ab

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community