Kein sexuelles Interesse mehr an Partner, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

vllt hat das körperliche ursachen, du könntest mal deine frauenärztin fragen. ansonsten versucht doch mal was anderes! etwas das ihr beide noch nie gemacht habt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melanchen
22.11.2016, 11:04

Das mit dem Frauenarzt finde ich übertrieben. Was soll der/die tun?

Aber das mit dem anderen probieren ist eine gute Idee. Manchmal ist die Eintönigkeit ziemlich ermüdend.

0

versucht eure beziehung wieder aufzupeppen. Macht sexuell das, was dir spaß macht ! Oder willst du einen anderen Partner ?Dann hast Du die Antwort ja schon was zu tun ist !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede unbedingt mit ihm mal darüber. Es mag zwar krass klingen, aber verucht doch mal in 1 Svingerclub zu gehen. "Partnertauch und so". Vielleicht kommt ihr euch dann wieder etwas näher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hach, dann wandelt doch eure Beziehung in eine rein platonische um. Nix ist unangenhmer als ein aufgenötigter Sex. Der hinterläßt stets unangenhme Schleifspuren. Und ja, sexuelles Begehren kann man weder erzwingen noch per ratio erlangen, da nützen auch alle Psycho-Gespräche nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich gezwungen oder genötigt fühlst, ist das nicht sehr toll.

Macht er denn nichts, um dich in Stimmung zu bringen?

Ist ja völlig daneben, wenn nur er seinen Spaß hat und du dabei auf der Strecke bleibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melanchen
22.11.2016, 11:07

Oh man, ich sehe gerade, die Frage ist ja schon ein Jahr alt. [Wieso wird die mir angezeigt???]

Was ist nun rausgekommen?

1

Was möchtest Du wissen?