Frage von skjsjs, 96

Kein Selbstvertrauen beim Fußballspielen?

Ich hatte heute mein erstes Spiel nach längerer Zeit bei meinem neuen Verein. Habe in der c3 gespielt um spielpraxis zu bekommen die nicht so gut ist. Habe zuerst linker Flügel (nicht so gut) und danach in der ersten Halbzeit rechter Flügel gespielt. Habe da sogar ein Tor gemacht. Zweite Halbzeit war nicht so gut am Anfang ok auf der rechten Seite dann sollte ich nochmal linke spielen und habe direkt eine 100%ige verkackt. Und den Rest des Spiels nicht wirklich was hinbekommen. Mein Problem ist dass ich mir dann immer viele Gedanken mache aber das war ja auch erst mein erstes Spiel nach längerer Zeit, also der Trainer meinte es war eigentlich ok aber ich sollte halt die linke Seite nochmal üben dass ich auch mit links annehme. Und ich spiele da ja auch um Spielpraxis zu kriegen und besser zu werden für die c2 und dann nach ein paar spielen wird es auch besser werden:) was denkt ihr und danke wer bis hier hin gelesen hat. ☺️

Antwort
von SCFuchs, 46

Das kenne ich nur zu gut. Ist bei mir auch immer so - meistens dann eine ganze Trainigswoche lang... Richtig nervig weil nichts funktioniert. Mit der Zeit geht das aber weg und wenn du einen guten Trainer hast und ihr euch versteht, wird er dir das richtige sagen und traineiren lassen können. Viel Erfolg dabei!

Antwort
von MrBrueger, 51

Spiel einfach, Fehler können jedem passieren, selbst die besten Fußballspieler der Welt haben schon 1000%ige vergeben, einfach wieder ans spielen gewöhnen :)

Antwort
von UKfella, 32

Du solltest dir mal darüber im klaren werden, dass es Spieler gibt, die während der gesamten Saison oder gar ihr ganzes Leben kein einziges Tor schiessen, geschweigedenn die Chance dazu kriegen. Darauf solltest du stolz sein! Das Hauptproblem hast du aber bereits selbst schon erkannt. Du machst dir zu viele Gedanken. Was ja ansich überhaupt nicht verkehrt ist. Aber du scheinst deine Leistung mehr von der negativen Seite zu betrachten als von der positiven. Du hast ein Tor geschossen und dein Trainer war mit deiner Leistung zufrieden. Was willst du noch?? Hör also auf Trübsal zu blasen, freu dich über deine Leistung und mach so weiter!

Kommentar von skjsjs ,

Also der Trainer meinte sie war ok aber es war halt auch erst mein erstes Spiel seit etwas längeren und es kann ja alles besser werden:)

Kommentar von UKfella ,

Natürlich. Und das wird es auch, solange du positiv denkst und weiterhin mit großer Leidenschaft spielst.

Antwort
von OnEsTeP4wArD, 42

Ja mehr Spielpraxis du hast, desto mutiger und kreativer wirst du auf dem Platz.
Trainierst du also immer gut und spielst immer durch, geht es sicher bald wieder bergauf!

Antwort
von Antonym, 45

Nimm dir einen Ball & eine Wand.

Schieß den Ball mit Links gegen die Wand und nehm ihn mit Links wieder an, am Anfang langsam. Später kannst du immer schneller werden und härter schießen. 10 Minuten am Tag sollten reichen. 

Das gleiche kannst du auch mit Rechts machen. 

Wenn du ein wenig Übung hast mal die ein paar Kreise mit Kreide an die Wand. Geb ihnen Nummern von 0 bis 9. Dann machst du Handy Nummern schießen. Damit meine ich du nimmst dein Handy irgendeine Nummer und schießt immer auf die Zahl die kommt. Wenn du das hinbekommst eine Nummer fehlerfrei zu schießen, dann bist du gut ! :)

So hab ich es früher gemacht. Jetzt spiel ich nicht mehr. Nach einem Faulspiel einen Schulterbruch gehabt. 2 mal operriert worden, 6 Monate Ausfall danach Angst auf dem Platz. 

Konnte ich nichts gegen tun, leider. Viel Erfolg wünsch ich dir !

MfG.

Kommentar von YoungJesus0 ,

#lifestory

Antwort
von oxygenium, 26

wer verkackt hat, der hat nicht die richtigen Schuhe an.

Welcher Fußballspieler hatte denn giftgrüne Fußball-Schuhe an?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community