Frage von W1nChester, 73

Kein Selbstvertrauen bei Frauen?

Hallo Leute,

ich schildere euch kurz die Lage: Ich bin 20 Jahre alt, stehe mit beiden Beinen im Leben und bin momentan Student.

Ich tummel mich öfter in sozialen Netzwerken rum und schieße dabei auch Kontakte. Vorrangiges Ziel ist nicht "eine Beziehung finden", sondern nur Leute kennenlernen etc, ihr kennt das bestimmt auch.

Nun lernt man ab und zu aber auch Mädchen kennen, schreibt miteinander, tauscht Nummern und die ganze Nummer. Leider driftet das dann immer in die Ebene "Interesse an einer Beziehung" ab, wobei ich nicht wirklich darauf zusteuere, es ergibt sich einfach.

Viele wollen sich dann auch treffen, aber ich persönlich bin glaube ich keine Person, die für sowas geschaffen ist.

Vorab: Ich sehe - laut vielen Frauen - wirklich gut aus, kann sein, ich weiß es nicht, ist mir auch egal. Ich habe mein Leben lang eigentlich nichts anderes gemacht als Bücher lesen, trainieren und total langweiliges Zeug, was die meisten nicht interessiert, da bin ich mir sicher. Ich bin einfach kein lustiger Mensch, nicht besonders oder unterhaltsam, ich wüsste gar nicht, über was ich mit denen reden soll. Viele wollen sich vor allem erst recht mit mir treffen, wenn sie mein Profilbild sehen, aber mein Aussehen ist das genaue Gegenteil von meinem Charakter:

Ich achte schon auf mein Aussehen, aber ich bin KEIN Aufreißer oder so, ich hatte noch nie eine Beziehung, bin eher introvertiert und schüchtern. Zudem bin ich auch Südländer, was manche Frauen ja automatisch mit irgendeinem dummen Klischee verbinden...Deswegen tue ich mich schwer, weil ich immer in diese Schublade "Selbstbewusst und aktiv" gesteckt werde, so bin ich echt nicht. Auch im "echten Leben" werde ich hin und wieder angelächelt etc, was mir eher unangenehm ist, weil ich wegschaue und die sich dann wahrscheinlich ihren Teil dazu denken. Ich denke sogar, dass ich der inkompetenteste Mensch der Welt diesbezüglich bin, ich habe überhaupt keinen Kontakt mit Frauen und zu wenig Männern, also nur meinen besten Freunden. Mich hat das einfach nie interessiert, da ich immer Hobbys hatte, die wenig Frauen interessieren. Dementsprechend die Situation.

Fazit: Ich denke echt, dass ich für sowas nicht geschaffen bin. Alle scheinen ihre Erfahrungen in der Pubertät gemacht zu haben, ich habe meine Zeit - wie ihr erkennen könnt - anderweitig verbracht.

Was soll ich denn tun? Irgendwann muss man ja auch jemanden kennenlernen, ich will mich schon verändern, habe aber Angst, dass ich dann während dem Gespräch das genaue Gegenteil bin und mein Gegenüber enttäusche. Sonderlich gesprächig bin ich verbal auch nicht...

Antwort
von Lichtpflicht, 21

Du gehörst also wahrscheinlich zu den 5% der schüchternen, introvertieren, frauenscheuen jungen Männer, die das unverschämte und unfassbare Glück haben, dass sich Frauen vom selbst für sie interessieren. 95% der Männer deines Charakters haben nicht einmal das. Daher: Deine Ausgangslage ist unfassbar optimal und förderlich.

Du bist erst 20. Viele Leute brauchen bis 30, bis sie ihre erste Beziehung oder Affäre haben. Du hast daher erstmal auch noch gar nichts verpasst.

Ich rate dir zudem: Suche die Frauen nicht online oder beim weggehen oder auf der Straße. Nein. Suche dir eine Frau aus, die du aus dem Umfeld kennst (zB Bekannte eines Freundes), die dich vielleicht eh schon etwas kennt oder zumindest von dir gehört hat. Oder suche dir eine Frau heraus, die du durch deine Hobbys kennst oder von denen du sicher weißt, dass sie ein gemeinsames Hobby haben.

Und dann rede mit den Frauen erstmal, als wären sie ganz normale Menschen! Vielleicht suchst du dir auch tatsächlich erstmal eine gute Bekannte, eine Kumpeline, durch die du lernen kannst, überhaupt mit Frauen zu reden und mit ihr über Frauen zu reden um zu erfahren, was diese interessiert und beschäftigt :D

Wie du bist finden die Frauen nach dem ersten Gespräch eh raus. Sei absolut ehrlich, verstell dich nicht. Vielleicht sind manche dann enttäuscht, aber so what???? Was glaubst du wieviele Frauen du enttäuschen und verletzen würdest wenn du ein Aufreißer wärst?! Die, die dich so mag wie du bist passt auch zu dir. Die anderen passen nicht zu dir. Fertig aus, Und Dating bedeutet erstmal aussieben, aussieben aussieben, welcher Mensch passt charakterlich wirklich zu mir so wie ich bin?

Mach dir keine Sorgen. Es werden Frauen kommen die genau auf dich und deinen Charakter gewartet haben! Der Rest geht wieder.

Antwort
von Physiostudent, 14

Also verstehe ich deine Frage richtig: du möchtest wissen wie du dich Frauen öffnen kannst? Ich würde mich an deiner Stelle öfter mit Mädels treffen sich wenn du jetzt gerade nicht an einer Beziehung interessiert bist. Einfach um zu lernen wie man flirtet oder einfach über was man bei solchen Treffen reden kann. Dann kannst du ja herausfinden ob du dich mal an eine fester binden möchtest. Meiner Meinung nach macht dich das was du von dir beschrieben hast gerade interessant. Ein bisschen schüchtern, ein Bücherwurm und hübsch, südländer aber verschlossen und unnahbar. Ich denke dass das junge Mädchen sehr anziehend finden gerade WEIL viele südländer ein Image inne haben und du dagegen offensichtlich verstößt ;) mein Tipp: so viele Erfahrung wie möglich sammeln

Antwort
von XxKingDomixX, 16

Vorab das sind keine langweiligen Sachen Vorallem Training sehr gut ! Schon ein Gesprächs Thema sport !. Dann icj glaube dein geringes Selbstbewusstsein ist es wirklich ! Versuch von der Frau schachstellen zu suchen das du so sagen kannst: Wow die ist ja echt dick (BEISPIEL) ich bin besser als sie sie müsse mich erobern oder so etwas dich höher stellen. Du bist die Hauptperson ! Zielsicher solltest du auch sein.

Beispiel: Ihr geht aus und du sagst einfach so lass uns da hinsetzten, nichT wie die andern die fragen ja wo willst du dich hinsetzten. Du bist der Mann, Frauen wollen ein Mann keine Pus.. 

Dir Aufjedenfall Viel Glück! 

Antwort
von luislemmen, 12

Mein Tipp:

Rede mit einem Psychologen darüber!

Wir hatten einen ähnlichen Fall in der Familie, er ist dann auch zum Psychologen gegangen und war danach wie neu.

Antwort
von FusselAmNabel, 21

je länger du in einer bestimmten situation wartest ,umso schwerer wirds... am besten zählst du innerlich bist drei ,und quatscht dann direkt nen mädchen an...und wenns beim ersten nicht klappt ,probierstes bei der nächsten ...glaub mir ,so dauerts nicht lange und du hast ne freundin;o)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community