Frage von kath3695, 47

"Kein Mensch ist illegal" auf Elbisch (Sindarin)?

abonnen, adan, aphadon (Mensch) avo (nicht sein) niben (unbedeutend)

Diese Übersetzungen habe ich jetzt aus dem Internet. Illegal habe ich nicht finden können, ist unbedeutend da sinngemäß in Ordnung? Trifft es vielleicht nicht ganz.

Sind die Übersetzungen richtig? Und was unterscheidet die drei verschiedenen Formen in der Übersetzung von "Mensch"? Welche soll ich wählen?

Dankeschön im Voraus!

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Uebersetzung, 27

Da nur Tolkien als Erfinder diese Sprache wirklich kannte und niemand sonst (außer einigen  Tolkien-Hardcore-Fans) sie wirklich versteht, halte ich es für völlig unsinnig , diesen Satz zu "übersetzen" - vor allem weil diese "Sprache" ja eine eigene Grammatik (Verbformen usw)  hat: Wörter allein helfen nicht. Wende Dich an die Tolkien-Gesellschaft.

Kommentar von kath3695 ,

Ich hatte gehofft, hier jemanden antreffen zu können. Dankeschön!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community