Frage von jelan, 276

Kein Lustempfinden beim Rein-Raus?

Hallo:)! Wenn ich mich selbstbefriedige komme ich nicht zum Orgasmus. Wenn ich am Kitzler befriedige, überkommt mich ein tolles Gefühl, jedoch verschwindet dies auch gleich wieder und wenn ich dann weiter mache, spüre ich gar nichts mehr. Mein größeres Problem ist jedoch, dass ich auch gar nichts fühle, wenn ich mich Vaginal befriedige! Ist das normal, da ich noch Jungfrau bin und wird sich das danach regulieren. Ich möchte ja schließlich niemanden enttäuschen, wenn es dann mal soweit ist. Kann es sein, dass es einer meiner Schilddrüsenkrankheit liegt? Danke im Voraus!:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kajjo, Community-Experte für Frauenarzt, Gynäkologie, Liebe, ..., 88
  • Masturbation ist uneingeschränkt natürlich, gesund und normal. Fast ausnahmslos alle Menschen tun es seit ihrer Pubertät und bis ins hohe Alter. Es geben vielleicht nicht alle zu, aber es machen quasi alle. Selbstbefriedigung ist ein verbreitete und natürlicher Bestandteil des menschlichen Lebens.
  • Im Mittelpunkt der Masturbation sollte nicht die körperliche Stimulation stehen, sondern das Kopfkino -- ohne geht kaum etwas. Stelle Dir Szenarien und Situationen vor, die Dich sexuell erregen. Die Gedanken sind frei, nichts ist im Traum verboten. Träume Dich hinein, stell Dir alles detailliert vor, mit wem, wie, wann, warum, mit Liebe oder ohne, was immer dich gerade toll erregt und berühre Dich dann passend dazu. Du wirst sehen, mit dem passenden Kopfkino klappt auch die Selbstbefriedigung.
  • Die meisten Mädchen befriedigen sich durch Stimulation der Klitoris. Die meisten vermeiden dabei die direkte Berührung und reiben die Klitoris mit Hilfe der Klitorisvorhaut oder der inneren Schamlippen. Sie führen kreisende oder wippende Bewegung um die Klitoris herum oder über die Klitoris rüber aus. Spiele etwas herum mit verschiedenen, ruhigen, kreisende Bewegungen. Außerdem genießen es die meisten Mädchen, passend zum Kopfkino auch ihre erogenen Zonen wie Brüste, Venushügel und die Innenseiten der Oberschenkel zu berühren. Auch die Berührung von Damm, Scheideneingang oder inneren oder äußeren Schamlippen gehört dazu -- alles wie es Dir gefällt und gerade zum Kopfkino passt. Erforsche einfach Deine Intimzone, Deine erogenen Zonen und Deine körperlichen Reaktionen. Sieh es als Spiel und mach es aus Spaß, erzeuge keinen Druck, sondern lebe damit einfach Deine sexuellen Phantasien aus.
  • Konkret zu deiner Frage: Viele junge Mädchen können bei vaginaler Stimulation im Rahmen der Selbstbefriedigung nicht viel fühlen. Fast alle masturbieren wie oben beschrieben. -- Deine Schilddrüsenerkrankung kann zu Libidoproblemen führen, falls die Werte nicht gut eingestellt sind. Ich denke aber, dass es wahrscheinlicher ist, dass dein Kopfkino und deine Masturbationstechnik noch nicht gut genug ist. Manche Mädchen wagen auch nicht, über diesen kritischen Punkt "hinweg zu masturbieren", denn kurz vor dem Höhepunkt tritt oft so eine Mischung aus Qual und Lust auf, manchmal auch kombiniert mit einem Gefühl ähnlich dem Harndrang. Dann musst du weitermachen und dich in erregende Situationen hineinträumen.
Antwort
von TimoIstGanzOhr2, 59

vérsuch es mal mit SexSpielzeug oder wenn du noch unter 18 bist  möhre die dann du oder dein freund vorne benutzt und er gleichzeitig hinten macht

Antwort
von larry2010, 128

das liegt daran, das dein körper genauso weiss, das du dich berührst. sonst würdest du auch jedesmal lachen, wenn du deine fusssohle berührst oder andere teile des körpers.

von daher ist es, wenn du dich berührst, nicht besonders aufregend.

zudem ist es so, das man erst lernen muss, was sexuelle berührungen sind und welche der eigene körper schön findet.

bei jungs ist der körper voll hormome, der dafür sorgt,das sie schnell phantasien im kopf haben oder ein bild sehen und reagieren, während mädchen da mehr zeit brauchen und vielleicht auch eher ab 20 da eher anfangen, das sie entsprechende gedanken haben udn irh körper reagiert

an der schilddrüsenerkrankung liegt das nicht.

Antwort
von Avoid888, 111

Was hast du denn ? Eine SD Über oder Unterfunktion?

Antwort
von Nargisfan, 107

Beim einfachen Rein-Raus haben die wenigsten Frauen einen Orgasmus. Dazu muss der Kitzler befriedigt werden (am besten geht das mit einem Vibrator.

Antwort
von PichDextro, 113

Was heißt denn ein "tolles Gefühl" ist das vielleicht schon der Orgasmus? Bei manchen ist der nämlich relativ kurz

Antwort
von nostalehilfe, 44

Sonst noch Sorgen? :) andere haben kein Essen und du hast sorgen weil du nicht zum Orgamus kommst alter...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community