Kein Kabelanschluss in der Wohnung (3. Stock) aber eine unitymedia Kiste im Keller. Was nun ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest das unbedingt mit Deiner Hausverwaltung besprechen. Alles außerhalb Deiner Wohnung fällt nämlich in deren Zuständigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist ein Fall bekannt, nach dem Unitymedia ein Kabel an der Außenwand des Hauses in den 2. Stock kostenfrei gelegt hätte. Das war dann aber nicht nötig, weil im Haus ein nach oben führendes Leerrohr gefunden wurde.

Aber auf jeden Fall mit Hausbesitzer besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal in deiner Nebenkostenabrechnung, ob da die Gebühr für Kabelfernsehen, mit aufgelistet ist. Wenn ja, setze dich sofort mit deinem Vermieter in Verbindung, denn wer zahlt muss auch empfangen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?