Frage von pikachumew, 2

Kein Geschmackssinn für Milch?

Egal wie lange ich Milch aufhebe, sie schmeckt für mich immer gleich. Auch wenn weiße Stückchen drin schwimmen oder sie schon 2 Wochen abgelaufen ist (was ich natürlich nicht mehr trinke sondern nur mal probiert habe). Meine Freunde z.B. haben die selbe Milch probiert und fanden dass sie total abgelaufen und sauer schmeckt, aber ich finde dass sie ganz normal schmeckt. Kann es sein dass ich keinen Geschmackssinn für abgelaufene Milch habe?

Antwort
von vdeparty,

Manche Menschen haben sensiblere Geschmacksnerven als andere. Das wird auch durch Essgewohnheiten, Alkohol- und Zigarettenkonsum beeinträchtigt. 

Raucher und Menschen, die viel Alkohol konsumieren schmecken idR weniger. Schwangere Frauen schmecken intensiver. 

Isst du viel Salz kann sich das auch negativ auf deine Geschmackswahrnehmung auswirken. 

Gerade bei Milch muss ich aber auch sagen, dass es ein großer geschmacklicher Unterschied ist zwischen abgelaufener Discounter-Milch, die ihren Geschmack kaum verändert und beispielsweise nicht homogenisierter Demeter-Milch, bei der man schon am Geruch merkt ob was "faul" ist. 

Kommentar von pikachumew ,

Okay danke:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community