Frage von Ardymardy, 122

Kein Geschenk von den Eltern zum 15. Geburtstag?

Ich habe heute meinen 15. Geburtstag gefeiert. Meine ganze Familie hat mir was geschenkt, so wie immer, nur meine Eltern irgendwie nicht... Das soll jetzt nicht verwöhnt oder hochnäsig klingen, aber es war halt auch schon immer Tradition. Ich schenke ihnen was zum Geburtstag, und sie mir. Es geht ja nicht mal wirklich um das Geschenk selber, oder dass ich etwas haben will, sondern um die Geste und dass an mich gedacht wurde. Sie können ja auch nicht einfach nur vergessen haben, es mir zu geben, weil sie ja dabei waren, als ich von der Familie Geschenke bekommen habe und da müsste es ihnen doch einfallen. Ich bin ehrlich gesagt einfach ein bisschen enttäuscht, dass sie anscheinend einfach komplett vergessen haben, mir etwas zu schenken, bzw es vorsätzlich nicht getan haben...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tasha, 54

Es gibt mehrere denkbare Szenarien.

Entweder sie haben den Geburtstag wirklich vergessen (hatten sie viel Stress in letzter Zeit), oder hatten kein Geld für ein Geschenk im April oder es kommt später noch eine besondere Überraschung. Im schlimmsten Falle haben sie es absichtlich getan, um damit etwas auszusagen, aber davon würde ich erst mal nicht ausgehen. Es kann auch sein, dass sie mit anderen Verwandten für ein größeres Geschenk zusammengelegt haben. Oder sie meinten, dass Du von den anderen Verwandten schon genug bekommen hast und Dir so das Fehlen eines weiteren Geschenkes, extra von ihnen, nicht auffallen würde.

Ich würde erst mal abwarten, mich über die vorhandenen Geschenke freuen und in ein paar Tagen mal beiläufig nachfragen. Ich habe früher meist mehrere Geschenke bekommen, die meine Eltern größtenteils gekauft hatten, aber eben auch mit Geld, das andere Verwandten für diesen Zweck geschickt hatten. Daher war es manchmal schwierig, mich zu bedanken, wenn jemand anrief, weil ich nicht wusste, was von wem sein sollte. Das Geld wurde einfach in einen Topf geworfen und meist hat meine Mutter dann Geschenke gekauft und verpackt, so dass auch nicht vorher abgesprochen wurde, was von wem wäre. Manchmal hat sie es beim Auspacken dann dazu gesagt - "das Geschenk ist jetzt von Tante Jette!" - aber manchmal auch nicht. Es hieß dann immer "alle Geschenke sind von allen zusammen". 

Möglicherweise ist das bei Dir heute auch so gewesen?

Antwort
von victoria1608, 26

Hm komisch nicht mal ne Karte ??
also das kenne ich nicht!! Ich denke mal nicht das es an Geld Problemen lag.. Meine Eltern hatten auch mal so eine Phase und sie haben trotzdem ihr letztes Geld ausgegeben um mir ein Geschenk zu kaufen obwohl sie mir gesagt haben das es dieses Jahr nicht viel geben wird..Ich glaube aber auch nicht das sie es vergessen haben da sie ja mitbekommen haben das der Rest der Familie zu deinem Geburtstag kamen da hätten sie ja schnell Improvisieren können einen Gutschein schreiben können oder reinschreiben das dein Geschenk nicht rechtzeitig ankam!! Vielleicht hatten sie keine Lust irgendwas zu holen oder es wird noch was ganz unerwartetes kommen

Antwort
von Woospoon, 59

Vielleicht wollen sie dich auch einfach wie in Gregs Tagebuch trollen und du bekommst dein Geschenk später oder aber das ist die Strafe für irgendwas...

Antwort
von Zebbinho, 52

Au weia... Ist die Feier noch im Gange? Vielleicht schenken sie Dir ja noch was, ist ja noch nicht Zwölf. o.O

Kommentar von Ardymardy ,

Nein, es sind schon lange alle weg...

Kommentar von Zebbinho ,

Dann warten wir mal ab, wenn Du immer ein Geschenk bekommen hast und es keinen Streit gab im Vorfeld, dann überraschen sie Dich vllt. noch. Ich drücke Dir die Daumen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten