Frage von piercethejenny, 59

Kein Gefühl mehr fürs essen?

Ich hatte heute 2 Brötchen und grad nen teller nudeln... aber irgendwie denk ich dass das viel zu viel war und würde mir am liebsten den Finger in den hals stecken...was kann ich gegen diese denkweise tun? :/

Antwort
von mensch3589, 41

Lass es sein bitte. Bulimie ist echt s*heiße. Wenn du abnehmen wissen das stell lieber deine Ernährung um und mach Sport. Eine Essstörung zu haben ist nicht wirklich schön, jedesmal nach dem Essen Bauchschmerzen, Schuldgefühle und den Drang alles wieder auskotzen zu wollen. Fressattacken, Ausreden finden, bitte lass es.

Kommentar von piercethejenny ,

Mir ist es klar dass ich es lassen soll. Aber das ist nicht wirklich einfach...du brauchst lange um aus dem Teufelskreis wieder rauszukommen

Kommentar von Wonnepoppen ,

Vor allem mußt du dir Hilfe holen!

Kommentar von mensch3589 ,

Ist mir klar, ich bin auch noch mitten drin. Deswegen sag ich ja, wenn du abnehmen willst stell deine Ernährung komplett und und mach Sport.

Kommentar von piercethejenny ,

Ich bin schon in Therapie...es ist halt so dass ich auf normalem weg nicht mehr abnehmen kann

Kommentar von mensch3589 ,

Hm aber vielleicht hast du einfach ein besseres Gefühl wenn du nach dem Essen irgendwie Joggen geht, also einfach ein Paar Kalorien verbrennen.

Kommentar von piercethejenny ,

Dafür bin ich viel zu schwach

Kommentar von mensch3589 ,

Und so kleinere Workouts? Vielleicht recht es ja auch schon wenn du danach einfach was tust, also nicht aufs Bett setzen sondern aufräumen, Wäsche machen, irgendwie ablenken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten