Frage von Lara15447, 6

Kein Fieber komisch?

Hallo habe kein Fieber oder sonst was nur habe ich richtig viel Schleim im Hals ich huste am Abend echt viel zudem hab ich starke Kopfschmerzen und meine Nase läuft aus und ist verstopft sobald ich mich bewege könnte ich kotzen und muss mich gleich hinsetzen war schon aufm Balkon doch meine Augen tränen sich und ich seh verschwommen was kann ich dagegen machen ?

Antwort
von Kandahar, 4

Leg dich ins Bett, trinke Tee und warte ab. Eine Erkältung braucht nun mal ein paar Tage.


Antwort
von Delveng, 4

@Lara15447,

wenn Du gerade die "Vorzüge" eine grippalen Infekts "genießt", dann bewegst Du Dich im Rahmen der Normalität. Bei einer Erkältung hast Du nicht zwangsläufig auch Fieber.

Bei einer Erkältung kann man nur abwarten und versuchen, die Begleiterscheinungen zu mildern.

Wie lange es braucht, bis Du Deine Erkältung überwunden hast, hängt auch von der Stärke Deines Immunsystems ab. Das kann sich zwischen 3 Tagen und 3 Wochen bewegen.

Wenn Du Deine Erkältung nach 2 Wochen noch nicht überwunden hast, dann empfehle ich Dir, einen HNO aufzusuchen.

Antwort
von Footera, 4

Geh zum Arzt. Du hast vermutlich nur eine Erkältung, da ist es völlig normal, dass man kein Fieber hat. Ist ja keine Grippe. Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten