Frage von Sarahtred, 40

Kein essen ab... bei diät?

Also ich habe gehöhrt das man bei einer diät ab 18 uhr nix mehr essen sollte aber ich bin meistens bis 22 uhr auf dem fuß und gehe auch immer treppen oder so kann ich auch dan ab 19 uhr nichts essen ?!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, Diät, Fettabbau, 31

Hallo! Das ist Unwissenheit von gestern, die Verdauung ist nachts besonders gut. Aber Diät? Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo mit meist mehr Gewicht.  .Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung. Alles Gute.

Kommentar von Sarahtred ,

vielen dank :))

Antwort
von HikoKuraiko, 26

Du kannst auch um 22 Uhr noch etwas essen. Das macht überhaupt nix. Man sollte nur 1-2 Stunden vor dem Schlafengehen nichts schweres mehr essen, weil man sonst ggf. schlechter schläft. Ich esse auch nach 22 Uhr oft noch etwas und das Problemlos. Vor allem wenn ich den Tag lange noch unterwegs war, esse ich eben etwas wenn ich wieder zuhause bin und Hunger habe und da ist die Uhrzeit dann egal.

Antwort
von Accountowner08, 17

das mit ab 18h nichts mehr essen wurde von den meisten Ernährungswissenschaftlern als Humbug geoutet.

Erstens ist wichtig, dass du bei einer Diät keinen Hunger hast, daher: Iss, wenn du Hunger hast. Wenn für dich 20h die richtige Zeit zum Abendessen ist, dann iss um 20h...

Antwort
von swissss, 19

das gilt nur für Leute, welche eine Uhr verschluckt haben. :-) Das mit so einer Zeitangabe ist der grösste Blödsinn, welcher immer erzählt wird. Wir sind ein 24 Stundengesellschaft und ein Bächer welcher morgens um 2 anfängt zu arbeiten ernährt sich dann, Eine Krankenschwester welche ab 20.00 Nachtdienst hat ernährt sich in der Nacht

Antwort
von lazyyyy, 33

Es hat halt viel mit dem schlaf zutun, also wenn du praktisch ne stunde länger wach bist, kannst du auch ne stunde länger was essen würde ich so sagen

Kommentar von Sarahtred ,

aber wenn ich um 23 ihr schlafen gehe bis wann darf ich dan nix essen ?!

Kommentar von lazyyyy ,

Naja, im Gedanken deiner Aussage ist ja nicht dass man je später es ist desto mehr nimmt man zu, sondern man soll nicht spät was essen weil man wahrscheinlich nach kurzer zeit danach schlafen geht und die sache die man isst schlecht abbauen kann im schlaf, wenn du lange wach bist kannst du auch noch etwas länger was essen würde ich sagen

Antwort
von herakles3000, 24

Wen du dich nicht Grade um 7 hinlegst Must du dich daran nicht halten
 den diese regl stamt aus einer zeit wo man siech früh schlafen legte.Aber wichtiger ist das man weniger Salz zu sich nimt Also wen möglich kaum selber salzen.

Antwort
von WhoNose, 40

Wichtig ist, dass du genügend Nährstoffe aufnimmst. 

Wenn du es nicht schaffst tagsüber genug zu essen, hast du keine andere Wahl, als nach 18 zu essen. Quäl dich nicht mit Hunger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community