Frage von jayXrey, 18

Kein eSata auf dem Mainboard; ist das schlimm?

Möchte mir einen PC zusammenbauen mit dem Asus B150 Pro Gaming. Doch es hat keine eSata Anschlüsse. Wozu braucht man die denn? Also schließt man damit Laufwerke an oder Festplatten und so?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chillmylp, 11

Brauchst du eig. nicht die meisten Festplatten/Laufwerke  verwenden Sata nicht eSata

Antwort
von intello99, 5

Es hat sATA Anschlüsse auf diesem Mainboard. eATA Anschlüsse braucht es für externe Festplatten, nicht für interne.  

Wenn man sich so wenig auskennt, dann baut man keine billig PC's selbst zusammen.

Hersteller von Marken PC's beschäftigen ganze Horden von Elektronik-Ingenieuren, Software Entwicklern, Qualitts-Tester und Einkäufern.

Glaubst du wirklich, dass die so unsagbar dämlich sind und dieses viele Geld in die Entwicklung von ihren Computern stecken, wenn da irgend so ein Computerfreak da mal so schnell einen guten Computer zusammenstellen könnte?

Und grosse Computer Hersteller kaufen riesige Mengen von Computer Teilen ... die haben Einfluss auf die Qualität der Teile. Dir dreht man da den letzten Schrott an..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten