Frage von lemington01, 41

Kein Erfolg nach 2 Monate trainieren?

Ich wieg 64kg und bin 175cm groß. Mein Ziel war es einfach ein wenig Muskeln zu bekommen und einen sichtbaren Sixpack nicht so einen Flachen bauch. Und Iich gehe seit 2 Monaten trainieren mit diesem Plan.

Beinpresse 3x12

Brustpresse 3x12

Schulterpresse 3x12

Latzug 3x12

Maschinenrudern 3x12

Bizepsmaschine 3x12

Trizepsmaschine 3x12

Bauchpresse 3x12

Ich ernähre mich mit nem Kalorienüberschuss, 120g+ Eiweiß pro Tag usw. Wieso sehe ich an meinem Körper trotzdem keine veränderungen? Ich hab immernoch so ein Flachen bauch..

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Trainingsplan, 12

Hallo! Zunächst fehlt das wichtige Alter und nicht immer sieht man nach 2 Monaten Erfolge. Dass die Muskeln gewachsen sind kannst Du aber sicher an verbesserten Leistungen feststellen.

Sixpack : Die Dauer ist individuell verschieden. Meistens dauert es 1 Jahr oder mehr, bei manchen wird es auch nie etwas. Hängt auch von genetischen Faktoren ab. 

Bei mir war nach 2 Monaten auch noch nicht wirklich etwas zu sehen.

Ohne Geduld geht Kraftsport nicht, alles Gute.

Antwort
von Flash8acks, 21

Du wirst erst nach 6 Monaten erste kleine Erfolge sehen. Ausserdem machst du zuviele Züge, soll doch kein Cardio-Training werden, oder? Wenn du aufbauen willst musst du das Gewicht so anheben, das du 3x8 gerade so schaffst, besser noch 2x8 Züge. Das muss leider am Anfang richtig weh tun in den Muckis ;-) ... hab ich auch schon durch.

Also erst nach 6 Monaten erste staffe Muskeln, dann nach 1 Jahr langsamer aufbau... usw.

Der Bauch dauert sowieso am längsten und da musst du auch am härtesten trainieren, da immer nochmal doppelt soviel Kraft reinstecken.

Antwort
von ihatert, 19

2 Monate sind fast gar nichts im Krafttraining und Sixpack dauert auch ein Jahr und länger, je nachdem wie viel Fett vorhanden ist.

Antwort
von fckcpz, 18

Nehm schwerer Gewichte. Und zieh es weiter durch.

Glaub mir irgendwann siehst du das Ergebnis.

Antwort
von Jessicahofst, 15

Hast du echt keine anderen Sorgen.

Trainiere doch einfach für die Gesundheit, wenn sich was verändert, umso besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten