Frage von AmiMangagirl, 28

Kein Durstgefühl und Kreislaufprobleme?

Ich weiss, das klingt seltsam aber ich hab kein wirkliches Durstgefühl. Seit kurzen hab ich aber für kurze Zeit ein solches durstgefühl das ich auf einmal einen ganzen Liter trinken könnte und immer noch durstig bin (meist nur ca 45 min und nur selten). Ebenso ess ich für den Geschmack meiner Familie zu wenig jedoch bin ich nach den essen immer satt. Dies ist wohl auch der Grund dafür das ich starke Kreislaufprobleme hab (Schwindelgefühl, Kopfschmerzen, kein Gleichgewicht, keine Luft bekommen, Herz rasen und schmerzen ,zittern, Schüttelfrost bis hin zu zusammen brechen). Ich war schon bei vielen Kinder Ärzten da ich dies bereits seit 10 Jahren hab jedoch hies es immer das ich mehr Sport machen sollte und zu wenig trinke. Das Problem ist jedoch das ich neben den nicht vorhandenen Durst fast nichts runterbekomme. Besonders Sport führt bei mir zu diesen Kreislauf Problemen und teilweise bekomme ich sogar auf den gesamten Körper Rote Flecken. Zuletzt sollte ich sagen das ich 16 Jahre alt bin und Vitamin D3 Tabletten brauche. Weis einer von euch vielleicht was mit mir los sein könnte oder einen Tipp wie ich mehr trinken könnte?

Antwort
von FelixFoxx, 24

Du solltest nach der Uhr trinken, also z.B. zwischen 8 und 21 Uhr jede Stunde ein Glas Wasser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community