Frage von FabseBabse, 102

Keinen Bock mehr auf Leben und Schule. Wie soll ich noch durchhalten?

hey ich bin nun in der 9 klasse und werde die auch bald mit einem guten Zeugnis beenden! Denoch komme ich einfach nicht mehr mit meinen Mitschülern aus! nicht dass ich sie nicht mag sie sind einfach irgenwie anders geworden. wenn ich in der schule bin könnte ich eigentlich los heulen weil ich immer alleine bin. am liebsten würde ich einfach nach der 9 aufhören und mein Leben genießen und dann irgendwann eine Ausbildung machen. Ich fühle mich einfach in letzter Zeit nicht gut und würde am liebsten die restlichen 6 Wochen einfach blau machen.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von toomuchtrouble, 19

Doof ist, dass Du für die Ausbildung einen Abschluss brauchst. Daher beißen die meisten Jugendlichen auf die Zähne und ziehen die Schule mehr oder weniger elegant durch, selbst wenn zwischendurch Lehrer, Mitschüler gehörig nerven oder wenn sie wie in Deinem Fall das Gefühl grenzenloser Einsamkeit haben.

Bevor Du Dich weiter in deine Lebensmüdigkeit hineinsteigerst, könntest Du natürlich einige Dinge ausprobieren, die sich auch nicht 100%ig bewährt haben, aber eine Alternative zu ritzen, hungern, kotzen oder Bahngleisen darstellen:

Du brauchst eine Person, der Du dich anvertrauen kannst und die Dich nicht be- oder abwertet. Wenn Eltern Teil des Problems sind, der Vertrauenslehrer eine Schlaftablette, Großeltern, Tanten und Onkel auch nicht gerade cool sind, ist ein Besuch bei einem/einer Kinder- und Jugendpsychologin fällig. Das muss übrigens nicht über Deine Eltern laufen. Es reicht die Krankenversichertenkarte und ein Termin.

Vermutlich stellt die eigene Therapeutensuche

https://www.therapie.de/psychotherapie/

eine zu große Hürde da. Hier könnten Mädchenberatungsstellen helfen, die es eigentlich in jeder Stadt gibt. Wenn Du Deine Stadt oder Region nennst, kann ich Dir Adressen heraussuchen.

Sonst hilft natürlich https://www.nummergegenkummer.de

Antwort
von MarkRed, 52

Hey,

du könntest noch versuchen die Schule und die Schulform zu wechseln. Dann kannst mit einem ganz neuen Blick in die richtige Richtung gehen.

Antwort
von MachEsNochmal, 30

Glaub mir ... zieh es durch! Nach der Schule machst du dann das was du willst! Habe ich genau so gemacht und das beste ist du hast keinen Kontakt mehr wenn du nicht willst ... war bei mir genau so. Ich mache jetzt mein ding im Alleingang und mir geht es blendend ... aber dafür muss man jetzt auch nicht alles hinwerfen. Und wenn schon,die paar Monate mein Gott.

Kommentar von EnzoPlayer0921 ,

Wochen nicht Monate 😂

Antwort
von sozialtusi, 19

Tät ich nicht... Führ Dir mal vor Augen, dass der Abschluss nach Klasse 9 Dich nicht wirklich weiter bringt und wenn Du eine Ausbildung amchen möchtest, du immer das Nachsehen hast mit einem Abschluss, den sonst "nur die amchen, die nix anderes auf Kette kriegen".

Also: Hintern hoch, Ferien genießen und dann noch mal für ein läppisches Jahr durchstarten und es allen zeigen. Wenns gar nciht geht halt auf einer anderen Schule.

Antwort
von Minabella, 25

Da muss man leider einfach durch. Man muss ja nichts mit den Klassenkameraden zu tun haben, man kann ja ruhig alleine bleiben.

Antwort
von RXd55, 10

Hey ich weiß wie das ist habe ein änliches Problem gehabt. Versuch das zu überstehen und zeig deinen Mitschülern das es dir egal ist und hör bloß nicht mit der Schule auf! Damit versaust du dir nur deine Zukunft. Wie gesagt zeig deinen Mitschülern das dir das egal ist und genieß das Leben trotzdem ;) 

Antwort
von Majasoon, 2

Tja, abbrechen und aufhören... Nix mit leben geniessen,'y glaubst du so kannst du ne ausbildung machen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten