Frage von SrittFuerSritt, 228

Kein Betriebssystem gefunden-Windows 10, was tun?

Hallo Zusammen,

ich habe meinen Netbook zurückgesetzt und dabei "Alles entfernen" ausgewählt. Sodass wirklich alles gelöscht wird und ich habe es so verstanden das des Betriebssystem Windows 10 jedoch erhalten bleibt und ich direkt danach dies installieren kann bzw. es selbst installiert wird. Ohne dies aber auf irgendeine Art vorher zu sichern, da es so auch zuvor mit Windows 7 funktioniert hat.

Nun hat sich der Netbook neugestartet und es kommt die Meldung : "Es wurde kein Betriebssystem gefunden. Trennen Sie alle Laufwerke, die kein Betriebssystem enthalten. Neustart mit Strg.."

Keine Ahnung was ich nun machen soll, meine Internetecherche hat mir auch nicht geholfen. Was kann ich tun?

Hoffe um hilfreichen Rat, Grüße SrittfürSritt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ninamann1, Community-Experte für Computer & Windows 10, 185

So hätte es auch sein sollen, irgendwas ist schief gelaufen.Die boot Partition ist weg.

Gehe bitte an einen Pc und erstelle Dir einen USB Stick mit windows 10  . Damit installierst Du windows 10 neu .Den Key brauchst Du nicht eingeben.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Nutze das tool auf der Microsoft Seite

Kommentar von ninamann1 ,

Danke für den Stern

Antwort
von NoHumanBeing, 148

Du kannst ein Image für ein Installationsmedium hier herunterladen.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

Das auf einen USB-Stick schreiben (z. B. mit dem Tool "Win32DiskImager") und dann davon booten. Damit kannst Du Windows 10 installieren. Die Eingabe des Product-Keys während der Installation kannst Du überspringen. Windows wird nach der Installation automatisch aktiviert.

Antwort
von zwilling1983, 116

zurücksetzen mit windows eingenen bordmitteln, da wird sich windows nicht selber auflösen können.

Ich vermute sehr stark das sich deine Platte keine bootbare Partition vorhanden ist. sprich diese muss erstellt neu gemacht werden.

Versuche:

1) mit der windows CD zu booten, und die vorhandene Installation reparieren

zum anderen wenn du ehe alles löschen wolltest / gemacht hast ... installiere Windows neu!  (dass ist immer besser als zurücksetzen!)

Antwort
von DanBam, 105

Ohne irgendwas kannst Du nicht viel unternehmen. Du musst an einem anderen PC einen bootfähigen USB-Bootstick generieren und darauf die letzte funktionierende Windows-Version vorinstallieren.

Dann von diesem USB-Stick aus booten und darauf hoffen, dass er die alte Windows-Version vor Installation findet und dann den Bootsektor neu schreibt.

Antwort
von chris1xyz, 90

Das ist kein großes Ding:
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
Auf dieser Website kannst du dir zunächst Windows 10 herunterladen bzw. du findest dort ein Tool, das dich beim Herunterladen unterstützt. Dabei kannst du die Installationsdatei auf eine DVD brennen, oder auf einen USB-Stick kopieren lassen, falls dein Netbook kein Laufwerk hat.

Wenn du den USB-Stick dann in's Netbook steckst und hochfährst, sollte die Installation automatisch starten. Falls nicht, musst du vielleicht die Boot-Reihenfolge im BIOS ändern. Dazu gibt es viele einfache Anleitungen im Internet.

Zuvor musst du allerdings sicherstellen, dass du deinen Installations-Key kennst. Der müsste in den Produktunterlagen stehen und evtl. auf einem Aufkleber auf der Unterseite des Netbooks.
Den musst du dann im Verlauf der Installation eingeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community