Frage von susi299, 6

Kein Beruf scheint zu passen?

Hallo ihr lieben ich weiß grade nicht mehr weiter es scheint einfach so als würde für mich kein Beruf in Frage kommen. Um das genauer zu verstehen hier ein Paar Informationen zu meiner Person ich bin eher eine Person die nicht wirklich mitdenken kann, sowie vor rausschauend arbeiten das liegt mir einfach nicht. bereits im Kindesalter sagten viele zu mir das ich unheimlich BEGRIFFSSTUTZIG bin. Davon wollte ich aber nichts wissen und habe mich trotzdem für einen sehr anspruchsvollen Beruf beworben und zwar als OP Schwester ich habe mir eingeredet das mir meine nicht so ausgereiften Kompetenzen hier nicht im weg stehen werden (Doch die Realität so doch anders aus :D haha) weshalb ich die Ausbildung sofort abgebrochen habe. Meine Mom meinte das ich besser in einem Beruf aufgegeben bin der gerade verläuft wo man nicht immer hundert prozentig da sein muss wo einem Fehler unterlaufen dürfen ( nicht so wie im OP weil das könnte nicht so gut ausgehen) Allerdings würde ich so gerne im Medizinischem bereich bleiben. ich habe meinen Traum Beruf schon aufgehört weil er mir einfach zu anspruchsvoll war, mir und meinen Kompetenzen. deshalb bitte ich euch um Rat welchen Beruf würdet ihr mir empfehlen ? denkt ihr Arzthelferin ist genau so anspruchsvoll oder würdet ihr mir davon doch eher abraten ? ich bin gerade im Moment völlig überfordert mit meiner Situation ich hoffe ihr könnt es etwas nach vollziehen und mir ein paar Vorschläge machen zu meinem beruflichem weg. ich bedanke mich jetzt schon einmal für eure ernst gemeinten Antworten :) Lg Susi299

Antwort
von newSteve, 6

Mach noch ein paar versch. Praktika in versch. Bereichen um herauszufinden was dir gefällt.

Kommentar von susi299 ,

habe bereits 8 Praktikums hinter mir 

Kindergarten Gastronomie sogar schon mal auf dem Bau als Maurerin im Krankenhaus als Schwester Schreinerin Verkäuferin Konditorin und im Hauswirtschaftlichem bereich 

ich hab mich bei der hälfte selten blöd angestellt 

Antwort
von BarbaraAndree, 5

Du schreibst soviel und doch so wenig über dich selbst. Wie alt bist du, welchen Schulabschluss hast du? Vielleicht hilft dir ein freiwilliges Soziales in einem sozialen Beruf? Vielleicht lernst du dann vorausschauend zu denken und selbständig zu werden:

goo.gl/jXjfSs

Kommentar von susi299 ,

das übe ich bereits seit dem Kindergarten aber es hat sich bis jetzt nicht gebessert selbstständig bin ich habe bereits alleine gewohnt bin jetzt aber nach der abgebrochenen Ausbildung zurück zu meinen Eltern. Ich habe die Mittlere Reife 

Kommentar von BarbaraAndree ,

Dann scheinst du ja schon älter zu sein. Gehe zu einer Berufsberatung und lass dich dort beraten.

Antwort
von rafaelmitoma, 6

du könntest bei einer sozialstation nachfragen im hauswirtschaftlichen Bereich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten