Frage von Lauraxyz, 38

Kein Arzt weiß was ich habe ...?

Hallo alle zusammen,

ich habe seid 2 Tagen ein stechen unten rechts am Bauch, kurz über dem Becken.
Ich dachte es wäre der Blinddarm.
Ich war in 2 verschieden Kliniken, dort wurde Blut abgenommen, mein Urin getestet und Ultraschall durchgeführt.
Doch es ist sicher nicht der Blinddarm!
Die Schmerzen werden immer schlimmer ... Es ist wie ein Krampf, ein stechen und ein ziehen.
Hatte das schon mal jemand ? Oder kann mir wer sagen was es noch sein könnte außer der Blinddarm ...

Danke schon mal im Voraus

Antwort
von SchwarzerTee, 16

Könnte es auch ein Stein sein? In Niere, Harnleiter, Blase? Schmerzen können auch dahin ausstrahlen, wo Du sie spürst. Und ja, Steine können auch bei Jugendlichen vorkommen.

So ein Stein ist manchmal nicht im Ultraschall zu sehen. Du solltest darauf bestehen, dass geröntgt wird.

Ich habe sogar schon von eingekapseltem Stein gelesen, der erst im MRT erkannt wurde.

Lass Dich nicht abwimmeln und abspeisen, sondern verlange, dass der Sache auf den Grund gegangen wird, bis ein Ergebnis da ist. Wenn Ärzte nichts finden, halten sie Schmerzen manchmal vorschnell für "psychosomatisch", obwohl sie dies gar nicht sind.

Und das alles schreibe ich aus familiärer Erfahrung heraus. Hier hat jemand mehr als 14 Monate unter Nicht- und Fehldiagnosen gelitten.

Aber ich bin Laie - es kann so viel verschiedenes sein, oder auch tatsächlich was psychosomatisches oder ein bisschen Verstopfung.

Ja, und das Thema Blinddarm solltest Du auch weiter verfolgen.

Gute Besserung!!

Kommentar von Lauraxyz ,

Hmm also Verstopfung habe ich nicht ... Ich denke vielleicht das es die Eierstöcke oder so sind .. Allerdings geht es mir sonst körperlich top! Also Symptome wären Erbrechen , Fieber und so...
Ich werde erst mal meinen Frauenarzt aufsuchen wenn es nicht besser wird ...

Antwort
von Chefelektriker, 37

So ähnlich hatte ich auch schon mal.Da sitzt ein Pup quer,Luft,die nicht raus kann.Hab' n Einlauf bekommen und wenig später das Klo von weiß in braun umdekoriert.:D

Gehe ins KH die wissen bescheid und helfen Dir besser als Hausärzte.

Kommentar von Lauraxyz ,

Ich war ja im Krankenhaus ... Ich 2 Verschiedenen ... Und auf Klo  kann ich ganz normal gehen

Antwort
von ichweisnetwas, 38

Ich lebe seit ich 16 bin mit immer wiederkehrenden starken bauchkrämpfen und schmerzen. Ich war seit den letzten 8 jahren in etlichen krankenhäusern und auch bei vielen ärzten und keiner kann mir sagen was da das problem ist.

Laut allen tests bin ich kerngesund aber die schmerzen sagen was anderes.

Ich habe es seit ca nem jahr aufgegeben und lebe mit den schmerzen. Seitdem ich es akzeptiere das diese manchmal da sind komm ich ganz gut damit klar. Auch wenn die wirklich abartig stark sein können.

Ich hoff für dich das was gefunden wird. Aber ich für meinen teil lass es sein und lebe halt damit hab ja keine wahl mehr^^

Kommentar von Lauraxyz ,

Hmm.. Aber das kam von heute auf morgen .. Ich bin 17 Jahre alt, das ist ja eigentlich nicht normal
Und mein Schmerz ist so stark ich kann kaum gehen :(

Kommentar von ichweisnetwas ,

Bei mir kam es damals auch von heut auf morgen und ich lag erstmal 3 monate im krankenhaus vor schmerz.

Die schmerzen konnten die auch "feststellen" weil mein puls da immer amok lief in den momenten. Aber dennoch wurde nie was gefunden.

Ich konnte es nur durch atmung und gute ernährung ein bisschen eindämpfen aber heilung ist wie gesagt nicht vorhanden

Kommentar von Froson ,

Geht mir genau so . Aber "schön" das man nicht ganz alleine mit sowas ist.

Antwort
von WosIsLos, 8

Vielleicht ein Gallenstein?

Die sind mit Ultraschall oft nicht leicht zu finden.

Versteh einer die Ärzte...

Kommentar von Lauraxyz ,

Haha ja alles nicht so einfach 😅
Würde man die denn beim Röntgen sehen ?

Kommentar von WosIsLos ,

Die Fachabteilung in einer Klinik sollte das eigentlich erkennen.

Mal den Verdacht beim Hausarzt äußern, der sollte dich dann, wenn er das für möglich richtig erachtet eine Einweisung für die Klinik geben.

Röntgen hab ich noch nicht gehört, bin aber auch kein Arzt.


Antwort
von NewYorker69, 20

Seiten Stiche vielleicht. Seiten Stiche können Anzeichen sein für zu wenig bewegen usw. Geh ins Krankenhaus am besten in eine Notfallpraxis am Sonntag die können dir helfen. Wartezeiten sind meist lang aber ist halt in einem Krankenhaus aber du kannst auch mal so ins Krankenhaus gehen

Kommentar von Lauraxyz ,

Ich war ja gestern in 2 verschiedene klinken ! Nein ich mache Fitness ..

Kommentar von NewYorker69 ,

Warst du bei einem Arzt oder in einem Krankenhaus?

Antwort
von LoraPandora, 25

Wie alt bist du denn? Vielleicht sind das Unterleibschmerzen. Am besten du legst erstmal was warmes drauf:o

Kommentar von Lauraxyz ,

17 Jahre
Ich hatte den ganzen Tag eine Wärmflasche darauf ...
Ich nehme momentan die Pille .. Unterleibsschmerzen können es nicht sein !

Kommentar von LoraPandora ,

Ich hatte auch mal sowas, als ich 12-13 war und war so oft im Krankenhaus deswegen aber im Endeffekt haben die auch nur gesagt es könnte mit der Periode zusammenhängen:o

Hast du es vielleicht schon mit ein bisschen Bewegung probiert oder geht das auf keinen Fall?

Antwort
von sophnnnn, 11

Das gleiche Problem hatte ich auch schon. Irgendwann hab ich angefangen nicht mehr daran zu denken. Nicht mehr daran zu denken das die schmerzen irgendwann wieder kommen könnten. Und seiz 1 jahr sind die nun weg. 3 Monate hatte ich die schmerzen bis ich dann angefangen habe nicht mehr dran zu denken.

Kommentar von Lauraxyz ,

Oh wow okay... Und man weiß bei dir auch nicht was es seien könnte ??

Kommentar von sophnnnn ,

nein ich wurde vollkommen kontrolliert alles mögliche. ich hab die schmerzen nun nur noch ganz selten. aber ich glaube den Ärzten nicht, das dort nichts ist

Antwort
von AlexisChanel, 8

Setz mal die Pille ab? Vielleicht kommt es von der Pille, oder du verträgst einfach etwas nicht. Sonst kann ich dir nur raten zu einem Profi Arzt zu gehen. Könnte echt etwas schlimmeres sein, ich meine es kann ja nicht sein das du schmerzen hast und keiner weiß was es ist, oder wie man es behandeln soll. 😯

Kommentar von Lauraxyz ,

Hmm also ich nehme die Pille halt schon seid 2 Jahren ... Meinst du es kann sich so schnell plötzlich damit was ändern ...?
Naja Anfang Dezember muss ich eh zum Frauenarzt :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten