Kein Antrieb, kein Sinn?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

eine stationaere therapie waere in deinem fall vermutlich sinnvoller als der gang zum psychologen.

dir muss etwas abverlangt werden und das passiert eher in einer klinik. 

lass dich beim hausarzt beraten und sag deinen eltern, dass du gern in eine klinik moechtest, weil es dir nicht gut geht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst professionelle Hilfe, durch einen Facharzt oder Therapeuten.

Du solltest zu deinem normalen Arzt gehen und deine Situation beschreiben, ohne Drama, ohne Beschönigung. Er kann die kurzfristig Medikamente (eventuell Citalopran) verschreiben und er kann dich an einen Facharzt oder eine Klinik überweisen.

Die Familie ist mit deiner Situation komplett über fordert, dort kannst du keine Hilfe erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung