Kein Ansprechpartner - Anrede für Bewerbung und Was für eine Bewerbungsmappe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,
google die Firma doch einfach und ruf da an und frag nach dem Ansprechpartner.

Frag nach, wie sie es wünschen. Manche wollen Mappen, manche nicht (Müllvermeidung, Portovermeidung beim Zurückschicken).

Bei mir wollten einige auch gar nichts, also nur die losen Blätter in einen Umschlag mit Papprücken. Andere wollten Mappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn der Ansprechpartner nicht da steht, bleibt dir wohl nichts anderes übrig als Sehr geehrte Damen und Herren zu schreiben, ja ich weiß man sagt das ist nicht so toll, aber ich habe auch schon mal gehört das ist kein all zu großes Problem, weil bei einer großen Firma kann es ja nicht sicher sein, wer die Bewerbung im Endeffekt lesen wird. Außerdem ist die Bewerbung dadurch nicht schlecht viel wichtiger ist es ein aussagekräftiges Anschreiben zu haben und vielleicht sogar Praxiserfahrung bzw wenn man Hobbys hat, wo man im Verein ist oder sich sozial engagiert. :) 

Ich würde eine Bewerbungsmappe bevorzugen, kommt seriöser und hochwertiger, außerdem sind die Teile nicht teuer (um die 1€) und gibts in jedem Schreibwarebgeschäft. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laurensilver
17.06.2016, 18:47

Vielen vielen Dank für die Antwort! Hat mir wirklich sehr weitergeholfen :)

0

Sehr geehrte Damen und Herren ist völlig ausreichent. Wenn du die Bewerbung zu einer Zentrale schicken musst, dann achte darauf im Betreff eindeutig zu schreiben auf welche Stelle du dich bewirbst. Also genaue Jobbezeichnung aus der Stellenanzeige und Einsatzort und wenn in der Anzeige vorhanden auch die JobID.

Bitte nimm auf keinen Fall Klarsichtfolien, das ist furchtbar. Ich habe wirklich viel mit Bewerbungen zu tun und diese Bewerbungen fasse ich schon ungerne an. Kauf eine Bewerbungsmappe oder einen Schnellhefter (vielleicht nicht gerade die billigste Variante).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laurensilver
17.06.2016, 18:48

Vielen herzlichen Dank für die hilfreiche Antwort!

0

Dann Schreibst du nur : Sehr geehrte Damen und Herren.

Die Bewerbung wird ans Personalbüro weiter geleitet.


Bewerbungen mache ich nur Online, und bei einer
Aushilfsstelle wahrscheinlich 450 € würde ich Persönlich hin gehen.

Und mich dort Direkt vorstellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laurensilver
17.06.2016, 18:49

Ich werde die Bewerbung persönlich abgeben. Vielen Dank für die Antwort!

0