Kegel-Berechnung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

O=Pi*r*r+Pi*r*s

M=Pi*r*s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shalidor
16.06.2016, 20:13

Wenn du sowas in der Schule hast solltest du die Formeln des Kegels auch schon gelernt haben.

0
Kommentar von Shalidor
16.06.2016, 20:29

Du fügst einfach nur deine Zahlen ein und rechnest aus. O=Pi*r*r+M. O weist du, M weist du und Pi sollte auch klar sein. Einfügen und ausrechnen. Dann hast du schon mal r. Dann rechnest du mit der zweiten Formel s aus. Und dann suchst du die die ganzen anderen Formeln aus dem Heft raus und macht so weiter.

1
Kommentar von Shalidor
16.06.2016, 20:31

Quatsch, m weist du. M weist du nicht. Ist aber prinzipiell egal. Du hast ja wohl alle Formeln. Du musst nur schauen bei welcher Formel du alle Zahlen weist bis auf eine einzige. Dann rechnest dh daduech diese Zahl aus und dann schaust du wieder, welche Formel als nächstes passt.

0
Kommentar von Shalidor
16.06.2016, 20:33

Mit dem Satz des Phytagoras kannst du eine der Zahlen m, h oder r ausrechnen. r und h stehen ja im Rechten Winkel zueinander.

0

Was möchtest Du wissen?