Kautte Pille und Keine Periode?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Oder kann es sein dass ich schwanger bin und meine Pille als Verhütungsmittel nicht gewirkt hat

Zerbrochene oder offensichtlich beschädigte Pillen sollten nicht eingenommen werden, da der Schutz dann nicht gewährleistet ist.

So hättest du das wohl auch der Packungsbeilage entnehmen können. Da du diese aber ignoriert hast sollten wir nun von einer vergessenen Pille in der 3ten Woche ausgehen.

In der Packungsbeilage findest du hierzu folgende Handlungsmöglichkeiten um geschützt zu bleiben:

  • Entweder man macht die Pause sofort (wenn zuvor mind. 14 Pillen korrekt eingenommen wurden) und nimmt die vergessene Pille entsprechend nicht mehr ein (die Pause kann auch nach Belieben verkürzt werden),
  • oder man hängt die nächste Packung direkt ohne Pause an. (Langzeitzyklus)

Da es hierfür natürlich schon zu spät ist und du dementsprechend auch nicht so gehandelt hast wie in der Packungsbeilage beschrieben könntest du nun auch ungeschützt gewesen sein.

Hierbei ist es wichtig das nach dem Fehler insgesamt 7 Pillen korrekt eingenommen werden. Erst dann bist du wieder sicher geschützt.

Das heißt aber auch das du nach der Pillenpause logischerweiße nicht sofort wieder geschützt bist. In der Pause nimmst du schließlich keine Pille ein und damit baut sich auch kein Schutz auf.

meine Tage nicht bekommen hab

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Dir wird also nichts anderes übrig bleiben als zu warten und zu hoffen das die zerbrochene Pille deinen Schutz nicht beeinträchtigt hat. Dann machst du am besten zum passenden Zeitpunkt einen Test.

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

(Tabelle des HCG-Wertes s. Bild)

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Um nicht womöglich falsch negativ zu testen solltest du immer darauf achten, dass du 1ten nicht zu früh testest und 2tens dich an die Anleitung des jeweiligen Tests hälst. Die können u.U. von Test zu Test variieren.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter Einnahme der Pille hast du keine Periode, sondern eine Abbruchblutung. Diese Abbruchblutung kann jederzeit stärker oder schwächer ausfallen, sie kann auch ganz ausbleiben.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
10.08.2016, 12:24

Dennoch solltest du auch erwähnen das man zerbrochene Pillen nicht einnehmen sollte da hierbei der Schutz nicht mehr gewährleistet werden kann.

2

Ob du schwanger bist weiss ich nicht aber es könnte sein das dein körper ein Hormonchaos hat sozisagen... Habe auch die pille genommen bei mir hats über 9 monate gedauerr bis sich der körper erholt hat... Wenn du immer hormone einnimmst soe dann absetzt produziert der körper wider eigene jetzt nimmst du wieder welche... Vielleicht ist dein testosteron auch etwas eehöht kann auch sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Pille so lange nicht genommen hast, würde ich an deiner Stelle erstmal einen Beratungstermin bei deiner Frauenarzt machen, denn es gibt da auch ein paar Dinge zu beachten. Ob die zerbrochene Pille daran "Schuld" ist, ist fraglich..

Das deine Tage ausgeblieben sind kann mehrere Möglichkeiten haben, z.B.:

- Dein Körper ist noch "durcheinander" und somit verschiebt sich auch die Regelblutung.

- Durch die Einnahme der Pille kann auch mal eine Blutung ausfallen.

- Die Pille hat (noch) nicht gewirkt als du Sex hattest und du bist tatsächlich Schwanger. 

Es gibt natürlich noch einige andere Möglichkeiten, aber um ganz sicher zu sein solltest du wirklich mit deinem Frauenarzt sprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
10.08.2016, 12:38

Unter Pilleneinnahme = keine Periode (Tage)

0



zunächst zum thema schwanger sein: eine pille bietet grundsätzlich keinen 100%-igen schutz. meine frau wurde bei unserem ersten kind trotz pille schwanger. also prinzipiell durchaus möglich auch wenn ich dich an dieser stelle nicht erschrecken möchte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?