Frage von Celinaaxxx, 106

Kaution in der uhaft, wie hoch ist diese für 3 Monate, wegen schwerer Körperverletzung?

Mein Freund ist jetzt seit 3 Monaten in der uhaft in Ansbach und 3 Monate hat er noch abzusitzen bis er ins Gefängnis muss. Er wurde wegen schwerer Körperverletzung verhaftet, jemand eine Ahnung wie hoch denn UNGEFÄHR die Kaution wäre? Ich weiss das es möglich ist ihn auf Kaution raus zu holen aber nicht wie hoch der Betrag sein sollen. Würde mich um eine Antwort freuen.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Franticek, 82

Wir sind hier nicht in Amerika. Man sieht solche Dinge oft im Fernsehen, aber hier in Deutschland gibt es so etwas nicht.

Kommentar von Celinaaxxx ,

Ach wirklich? Dann würde ich mich an deiner Stelle besser informieren, bevor ich eine Antwort gebe. DAS GEHT. Man kann niemanden aus den Gefängnis frei kaufen aber aus der Uhaft, dass sind zwei verschiedene Dinge

Kommentar von Franticek ,

Dann glaube gerne weiter daran.

Antwort
von WhoozzleBoo, 77

Man kann in Deutschland niemanden auf Kaution "freikaufen". Das gibt' nur in den USA und vielleicht auch noch woanders, aber nicht hier.

Kommentar von Celinaaxxx ,

Aus dem Gefängnis geht das nicht, aber aus der Uhaft geht das! Dass sind zwei verschiedene paar Schuhe, ich habe mit denen ja schon gesprochen 

Kommentar von Franticek ,

Aus dem Gefängnis geht das auch in Amerika nicht. Wenn, dann NUR aus U-Haft, solange also noch keine Verurteilung stattgefunden hat.

Im deutschen Rechtssystem ist das nicht vorgesehen. Wenn Bedenken bestehen, dass der Betroffene z.B. wegbleiben will, dass er fliehen will usw, dann muss er halt in U-Haft bleiben. Die Sache mit der Kaution in Amerika läuft so, dass diese so extrem hoch ist, dass für einen Betroffenen das Zurückkommen und Verurteilt werden besser ist, als diese hohe Summe an Geld zu verlieren. Und wenn jemand sich dennoch absetzt, dann gibt es dort auch diese Kopfgeldjäger, die sich darauf spezialisiert haben, solche Leute zu finden und zu jagen. Das ist ein ganz anderes Rechtssystem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten