Kaugummi und Verdauung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Durch das Kauen denkt dein Magen, dass er Nahrung verdauen muss und bereitet sich entsprechend darauf vor. Fehlt nun die Nahrung, sendet der Magen ein "Hungergefühl" an den Kopf, damit er seine Arbeit aufnehmen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist grundlegend falsch. Es ist immer Magensaft (Salzsäure ) im Magen, warum sollte die weg sein, wenn es keine Nahrung gibt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leiopoldmllr
22.11.2016, 21:05

Aber eig. passt der Magen sich der darauffolgenden Nahrung An , damit die Verdauung kürzer ist. eigentlich ist meine Frage ein bisschen komisch formuliert xD Trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?