Kaugummi in Haare was tun wenn GAR NICHT'S HILFT?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also wenn wirklich gar nichts hilft bleibt nur noch Rausschneiden. Das hört sich erstmal krass an aber eine andere Lösung gibt es nicht. Aber ich würde das nicht alleine machen. Oder von Freunden. Geh doch damit mal zu einem Fachmann oder Frau. Und wer ist das in Sachen Haaren ? Der Friseur. Ich denke das denen schon was schickes einfallen wird wie mann die Misere entfernen kann. Vieleicht bekommst du dort ja völlig neue Perspektiven und Anregungen. Probier es einfach mal. Besser als wenn deine Freunde dir irgendwie"löcher" in die Frisur schneiden. Alles Gute und viel Glück 😉.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist Fett  ... ob Butter, Margarine, Olivenöl, etc.   Großzügig einreiben und dan immer wieder mal versuchen ... vorsichtig aber "bestimmend".

Vereisen mit Eisspray kann auch helfen ... der Kaugummi wird dann "bröckelig" und die Bröckchen sollten sich dann auch Stück für Stück entfernen lassen.   Es soll auch schon mit Haarspray geklappt haben, aber das haben wir selbst noch nicht ausprobiert.

Auch Feuchtigkeit + Wärme kann Kaugummi lösen .... wichtig ist, dass Du dabei auch Geduld zeigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn gar nichts hilft, bleibt Dir nur das Kaugummi rauszuschneiden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eisspray oder WD40.

Letzteres funktionierte recht gut als ich es das letzte mal ausprobieren musste. Allerdings habe ich es nicht in den Haaren getestet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal beruhigen, dann auf eine sinnvolle Antwort warten. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann musst du es wahrscheinlich abschneiden... :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?