Kauft ihr eher online oder im stationären Handel?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Denke auch, dass sich der Trend immer mehr zum Internethandel bewegen wird. Jedoch werden auch genug Leute noch in den Elektromarkt gehen, um vor Ort Beratung zu bekommen und so gleichzeitig das Risiko zu reduzieren, einen Fehlkauf zu tätigen.

Seiten wie 7mobile sind für den Käufer natürlich sehr interessant, da hier teilweise super Preis angeboten werden können. Ich persönlich kaufe auch sehr gern im Internet und würde mir auch mein Smartphone wieder dort bestellen. Jedoch ist es ja mittlerweile so, dass man auch in den Laden gehen und dort mit den Verkäufern verhandeln kann, sollte man im Internet ein günstigeres Angebot gefunden haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens kaufe ich lokal vor Ort, aber meistens auch online. Wer da an einen Widerspruch denkt, muss damit leben, dass es absichtlich so geschrieben wurde.

Ich hoffe, dass es Ladenlokale immer geben wird und der Onlinehandel sich mehr Service angewöhnt.

Manche Onlinehändler benehme sich wie Neuregistrierte in einem Forum: Der Andere (Kunde) ist weit weg und man darf ihn verarschen und jede Sau, die einem einfällt, rauslassen. Leider benehmen sich auch manche Kunden so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlngLnhrt
22.04.2016, 15:31

Meinstens kaufst du lokal, aber meistens auch online.

Das ist widersprüchlich.

0

Ich denke das wir bei fast allen Dingen außer Lebensmitteln bald nur noch online kaufen weil es einfach günstiger ist. Da die Internet händler große Mengen eines bestimmten Gerätes kaufen bekommen sie vom Großhändler Rabatt, weshalb sie es billiger verkaufen können als die kleinen stationären Händler. So erklär ich mir das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ich würde sagen wenn ich im stationären Handel gut beraten werde würde ich auch dort kaufen, selbst wenn es dort ein bischen teurer ist, das ist mir die Beratung und Bemühung des Verkäufers Wert. Schlußendlich unterstütze ich damit auch noch den Einzelhändler vor Ort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Onlinehöker kann seinen Handel notfalls von seiner Garage aus betreiben. Er braucht kein Ladenlokal, keine teuren Angestellten und braucht keine Lehrlinge auszubilden.

Dadurch ist er automatisch preisgünstiger als jedes Ladengeschäft.

Daß Kundendienst und Beratung dabei auf der Strecke bleiben, ist den Käufern, die online kaufen, gleichgültig. Die kaufen nur nach dem Preis und können bei Nichtgefallen der Ware ihren Kauf widerrufen.

Widerruf gibt es beim Kauf übern Ladentisch nicht. Dafür kann der Käufer aber die Ware vor Ort in Augenschein nehmen und noch vor dem Kauf feststellen, daß beispielsweise der echte Ledermantel aus Plastik oder das teure Parfum gefärbtes Feuerzeugbenzin ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kaufe nur im Lafen weil ich sehe den Händler kann mit ihm reden und wenn Garanti ansprüche sind kann ich mit jemanden persönlich reden find ich viel besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung