Frage von Simonderbabo, 54

Kauft ihr eher Marken im Supermarkt oder NUR gut und günstig?

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 31

Ich kaufe hauptsächlich NoName Sachen, wobei sich dahinter eh die großen Marken verstecken nur eben deutlich günstiger.

Antwort
von xScarax, 53

Bei mir ist das unterschiedlich, je nachdem um welches Produkt es geht. Generell kaufe ich zu 80% die günstigen Marken, weil die Produkte i.d.R. genauso gut sind wie die teuren Marken. Oftmals verkaufen Unternehmen ihre eigentlichen Markenprodukte in Discountern unter anderem Namen als No-Name-Artikel, gibt sogar Seiten, wo du das genau rausfinden kannst ;)
Bei manchen Sachen nehme ich aufgrund des Geschmacks aber auch die Originalen, z.B. bei Schokolade. Das sind aber Produkte, die ich mir eher gönne und nicht jeden Tag esse. Denke, es kommt vor allem auf deinen finanziellen Rahmen an. Aber ganz ehrlich: gerade die Produkte bei Lidl und Aldi sind (durch Tests bestätigt) nicht schlechter als die teuren Sachen bei Edeka und Co.

Antwort
von ich500, 44

Bei Verbrauchsgütern wie Nahrng zu 70% NoName. Nur bei speziellen Sachen wie z.B Bier habe ich meine bestimmten Sorten

Kommentar von CocoKiki2 ,

du sollst nicht soviel bier trinken.

Antwort
von Tuan2511, 54

Ich beides so aber am meisten Marken 

Antwort
von Otilie1, 54

ich kaufe nur spezielle dinge als markenprodukte z.b. bestimmte mehlsorten oder auch mein lieblingswaschmittel, was ich eben beim discounter nicht bekomme. wurst, fleisch, gemüse und obst kaufe ich nur reigional ein, meist in einem hofladen

Kommentar von CocoKiki2 ,

welches ist denn dein lieblingswaschmittel?

Kommentar von Otilie1 ,

dash

Antwort
von szkubidoo89, 31

Bei einigen Produkten kann es sich auch lohnen das Ganze online zu bestellen. Durch größere BEstellmengen kann man da jede Menge sparen, z.B. bei Nüssen mach ich das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten