Frage von Wollmaus71, 12

Kaufrecht Staubsaugerdüse?

Wir haben 2014 einen Staubsauger gekauft. Nach einem Jahr habe ich die Bodendüse reklamiert, da sie mir den kompletten Fliesenboden verschmutzt hat (Düse ist von unten aus Metall, der Abrieb blieb an den Fliesen hängen) Man sagte mir dann vom Kundendienst, dass der Staubsaugerzu viel benutzt würde (und die Düse dreckig sei und gereinigt werden müsse)!!!? Naja, ich bekam die Düse zurück, säuberte sie und TADAAAA mein Boden wird nach wie vor durch den Metallabrieb verschmutzt, der nur sehr schwer wieder zu beseitigen ist!

Eine neue Düse bekomme ich nicht (wir sind noch immer in der Garantiezeit - aber auch Gewährleistung soll angeblich nicht greifen), weil die Düse ein Verschleißteil ist?! Ich hatte noch nie Probleme mit einer Bodendüse - bei zig Staubsaugern ist sowas noch nie vorgekommen!!! Habe ich Anspruch auf eine neue Düse? (Bin drauf und dran, das komplette Gerät zu reklamieren!) Oder hat der Kundendienstler recht?

Freue mich über Eure Antworten!

LG Wollmaus

Antwort
von Hyperius, 12

Sollte ein nachweisbarer Mangel am gekauften Artikel vorliegen, so hat der Verkäufer das Recht auf Möglichkeit sein Gerät bis zu zweimal zu reparieren. Lässt sich nach diesen Reparaturen kein zufriedenstellender Erfolg feststellen, muss er den Kaufbetrag erstatten. 

Kommentar von Wollmaus71 ,

Ich finde, das ist ein Mangel - aber der Kundendienst sieht das anders. Ist mein Problem... hab ich halt 'nen blöden Fussboden... Die wollen weder reparieren noch austauschen...! Das macht mich ja gerade so hilflos! Herkommen und sich das angucken, wollen sie aber auch nicht!  ;o(((

Kommentar von Hyperius ,

schick mir mal eine FA...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community