Kaufprämie für Elektroautos?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  1. die prämie ist dafür gedacht, dass sich leute elektroautos kaufen, die wie ich nach wie vor den Anschaffungspreis scheuen. leute die sich ein auto für über 60.000 € leisten können müssen nicht noch gefördert werden.
  2. hier müsste man mal bei der deutschen leasing oder diversen Banken die entsprechendes anbieten einmal nachfragen... ich mache das aber nicht, da ich dir den spass daran nicht verderben will.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte man die Leute subventionieren die es sich ohne Probleme leisten können drei in der Garage stehen zu haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von himmel200
20.05.2016, 19:15

Überleg doch mal wie klein der Markt für Elektroautos ist. Damit wird locker die Hälfte nicht subventioniert... (Cayenne Hybrid, BMW i8, Tesla) Das ist doch Schwachsinn... als ob die Prämie für arme Schlucker gedacht wäre

0

Die Prämie soll die Leute bewegen ein Elektroauto zu kaufen, auch wenn sie dafür mehr hinlegen als für einen klassischen Verbrenner.

Zielgruppe sind Personen die sich nun statt dem 25.000€ Golf einen 34.000€ E-Golf kaufen, auch wenn dieser teurer ist. Oder den Passat mit Hybridmotor.

Beim Leasing gelten andere Vorschriften. Möglicherweise wird die Leasingrate günstiger, jedoch glaube ich nicht, dass Leasinggesellschaften genau so wie Privatpersonen von der Prämie profitieren.

Gruß

Marc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?