Frage von steff1233, 38

Kaufoption zurückziehen ja oder nein?

Hallo ich hätte mal eine Frage, wenn ein Fußballspieler an einen anderen Verein verliehen wird mit anschließender Kaufoption für den aufnehmenden Verein. Dann gehört der Spieler ja praktisch noch dem abgebenden Verein. Kann der Verein den der Spieler noch gehört aus dieser Kaufklausel bei entsprechend guten Leistungen des Spielers wieder aussteigen oder müssen sie ihn anschließend verkaufen wenn der andere Verein die in der Kaufklausel festgelegte Summe zahlt. Schon mal Danke im Voraus.

Antwort
von scf18, 34

Letztlich entscheidet ja immer noch der Spieler selbst. Wenn ein Spieler verliehen wird, dann ja meist zu einem schlechteren Verein, als der, bei dem er war. Wenn er dann das Angebot kriegt, wieder zurück zukommen, dann werden die meisten das auch annehmen.  Natürlich ist das nicht immer so, dass sowas passiert. Manchmal bleibt er dann auch bei dem Verein, oder geht zu einem ganz anderen.

Um zu deiner Frage zurückzukommen:

Ich glaube nicht dass das geht, da das dann ja im einem Vertrag festgehalten ist. Der Verein, der den Spieler (an einen andren Verein) ausgeliehen hat, muss einfach den Spieler versuchen zu überzeugen. 

Wie gesagt, am Ende entscheidet sowieso der Spieler selbst, dann kommt es halt drauf an, welcher Verein ihn mehr überzeugt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community