Frage von shindy36361, 43

Kaufmännische Berufe und Chancen?

Ich möchte eine Ausbildung im kaufmännischem Bereich absolvieren , habe ein Durchschnitt von 2,7 , es ist ein gutes Zeugniss. PROBLEM ist jedoch dass ich eine 4 im Fach Mathematik habe. Habe ich Chancen auf eine Ausbildung , wie stehen meine Chancen ? Bin in der Klasse 11. Habe einen Realschulabschluss.

Antwort
von Realisti, 22

Wenn man einen kaufmännischen Beruf ergreifen möchte, sollte man vorher auf die Wirtschaftschule gehen, die hieß früher Handelsschule und ist eine Oberstufe.

Dort werden dann die Karten neu gemischt. Mit 2,7 wirst du dort auf jeden Fall angenommen. Allerdings solltest du dann von Anfang an fleißig in Mathe sein, sonst wird das nichts mit der besseren Note.

Kommentar von shindy36361 ,

Das sind die Noten meiner Wirtschaftsschule , will jtz eine Ausbildung und wollte wissen wie die chancen so stehen

Kommentar von Realisti ,

In Mathe eine 4 für eine Kauffrau :( Oh, da mußt du wohl noch eine Schüppe drauflegen. Aber die 2,7 reißt auch wieder was raus. Geh mutig dran und hoff einfach das beste.

Antwort
von Heelyfan, 7

Darf ich fragen wieso du so oft die gleiche Frage stellst? Wenn du eine gute kaufmännische Ausbildung mit entsprechendem Einstiegsgehalt haben möchtest, hättest du dich in der Schule halt mehr auf den Hintern setzen müssen. Es bewerben sich so viele Leute die qualifizierter sind als du, da darfst du nicht so hohe Erwartungen haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten