Frage von RunesofMagic,

Kaufland Prospekte verteiler

Hallo ihr lieben ich suche sehr drigend job da ich leider bei meiner schule kein abschluss bekomm würde ich gern so lange prospekte verteilen wisst ihr was man da so verdinnt bitte um rat

Antwort von Werhiltmir,

Da verdient man sehr schlecht, vor allem dann, wenn man der DEUTSCHEN SPRACHE nicht so mächtig ist, wie es bei dir der Fall zu scheinen scheint. Prospekte verteilen ist nicht der Sinn eines Arbeitslebens. Man sollte schon etwas arbeiten, das einem auch ein wenig Spass macht. Du solltest versuchen, deinen Abschluss noch nachzuholen und dich zu bewerben. Überlege was du gut kannst und versuche daraus deinen Beruf zu finden.

Antwort von Politikdoof,

Also als Prospektausträger verdient man nicht sonderlich viel. Oft muss man zweimal die Woche oder nur wöchentlich ran. Dort gehört oft zu den Aufgaben, dass man viele Werbeblätter geschickt bekommt und die dann selbst zusammen legen muss. Danach trägt man die Zeitungen aus und kommt wenns gut läuft auf 300-400 Euro. Das bedeutet wiederrum, dass man nicht ausschließlich Kauflandzeitungen austrägt und auch nicht direkt bei Kaufland angestellt wird.

Antwort von tophead,
  • Wende dich am besten direkt an Kaufland.
  • Hier kann man dir sagen, welches Unternehmen die Werbung verteilt!
  • Oft steht die Adresse der Werbeagentur aber auch in den hauseigenen Zeitschriften von Kaufland.
Kommentar von RunesofMagic,

OK Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community