Frage von AdParitatem, 15

Kauffrau im Gesundheitswesen - Wie werde ich jetzt kreativ?

Hallo alle mit einander :) Ich bin 21 Jahre alt und lerne zur Zeit den Beruf der Kauffrau im Gesundheitswesen. Ich bin jetzt im zweiten Lehrjahr. Leider habe ich gemerkt, dass ein reiner Büroberuf, auch mit der Option Gesundheitswesen, wahrscheinlich nicht immer etwas für mich sein wird. Es wird einfach zu eintönig werden. Jetzt überlege ich, wie ich meinen Beruf kreativ und kommunikativ umgestalten kann. Gerne hätte ich mehr mit diesen Themen zu tun, weil es meine größten Stärken sind und ich sehr gerne Vorträge halte. Habe schon darüber nachgedacht, mich in der Öffentlichkeitsarbeit einzusetzen. Auch ein Fachwirt würde mich reizen, aber das ist dann wahrscheinlich wieder etwas ganz anderes. Also weis ich noch nicht genau, wie ich die Umgestaltung anstellen soll.

Habt ihr Ideen oder Tipps für mich? Kennt ihr Firmen, die viel danach suchen? Oder sucht ihr vielleicht selbst irgend wen? Obwohl das jetzt etwas zu früh sein dürfte.

Würde mich über einige Ideen freuen :D Habe extra so früh geschrieben und bin gespannt, welche Antworten sich über die Zeit, die ich noch habe, ansammeln werden. Und wie ich das realisieren kann. Man braucht ja auch einige Zeit, um Stellen zu finden oder Ideen aufzubauen.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe ^^ Ich hoffe, dadurch vielleicht auch anderen helfen zu können.

Mit lieben Grüßen und Glückwünschen AdParitatem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community