Frage von Daxter2507, 32

Kaufempfehlungen mit Preisangaben in Blogs?

Darf ich in meinem Blog Kaufempfehlungen geben und konkrete Preisangaben aus einem Shop dazuschreiben oder kann man mich da in irgendeiner Form abmahnen. Wegen Wettbewerbspflicht oder so...

Danke im Vorraus

PS: Ich bin selbstverständlich kein Partner des Shops und werde auch nicht von ihm anderweitig bezahlt.

EDIT: Ich würde allerdings anderweitig Werbung schalten, wie Google AdSense und ich würde das Produkt auch bewerten.

Expertenantwort
von Oliver Gassner, Unternehmensberater OGOK oliver gassner online-kommunikation, 6

Ich bin kein Anwalt, nur Anwälte machen Rechtsberatung, folgendes nur, was ich praktiziere.

Wettbewerbspflicht... du meinst -recht bzw unlautere Wettbewerb? Nö, sonst wären ja viele Zeitschriften 'illegal'.

Selbst wenn du ein Affiliatelink legst spielt maximal Gewerberecht ne Rolle, d.i. du müsstest ein Gewerbe anmelden (was du aber sowieso misst wegen der Werbung). bei affiluate kann man noch drüber reden, ob du das in geeigneter Form angibst wg. Transparenz.

Impressum sollte noch wasserdicht sein. Bewertungen sollten Meinungen sein und keine (falschen) Fakten beinhalten. Dann sollte alles glatt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten