Frage von kenblufabian, 43

Kaufberatung 1000€ PC (Gehäuse)?

Hallo Leute, Ich wollte mir einen neuen PC zusammenstellen, und wollte euch jetzt fragen, ob dieses Gehäuse mit dem Mainboard, Grafikkarte usw übereinstimmt? Ihr könntet mir auch ruhig Verbesserungsvorschläge machen (Gehäuse, weiß, Sichtfenster).

Link : https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Grafikkarte & PC, 29

Bounty1979 kann ich bei seinem Tipp nur zustimmen. 

Außerdem kriegst du für den Preis des 400W Gold+ be quiet Netzteils auch ein 450W Gold+ Netzteil von Super Flower. Bei einer GTX 1060 würde ein 400W Silver+ Netzteil von be quiet aber auch schon reichen. 

Kommentar von roboboy ,

Super-Flower.... Gute Idee, die 50 Watt sind vielleicht irgendwann noch hilfreich^^

LG

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Jetzt weiß ich nicht ob das Sarkasmus ist oder nicht :(

Kommentar von HenrikHD ,

Das SuperFlower ist ein sehr verlässliches Netzteil, wenn auch nicht das leiseste.

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Gaming, Grafikkarte, PC, ..., 43

Das passt alles einwandfrei.

Ich würde aber eher ein OC-fähiges System draus machen, mit nem i5 6600K, nem Z170-Mainboard, nem dicken Kühler und schnellerem RAM und dafür nur ne 250 GB SSD  nehmen und evtl. ein günstigeres Gehäuse nehmen.

Übertakten ist heutzutage so einfach und bringt so viel mehr Leistung, da würde ich nie wieder drauf verzichten.

Ne größere SSD ist immer mal schnell nachgerüstet.

Kommentar von kenblufabian ,

Könntest du mir evtl die Links von dem Mainboard, Kühler usw schicken? Wäre echt super nett :) Also damit mein PC OC-fähig ist.

Kommentar von Bounty1979 ,

So zum Beispiel:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Beim Gehäuse gibts natürlich auch Alternativen:

z.B.:

  • Raidmax Vortex V5
  • Raidmax Vortex V4
  • BitFenix Nova weiß oder schwarz

Solltest aber  gegebenenfalls noch Lüfter nachrüsten, mindestens 2 sollten es insgesamt schon sein, besser 3.

Kommentar von Bounty1979 ,

Ach ja, beim Mainboard sind 4 SATA-Kabel dabei.

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für PC, 38

Nunja, ein solider PC, bis auf das Mainboard. Das ist unter aller Kanone^^

Da nimmst du lieber das hier, der Chipsatz ist um Welten besser, und das Board kostet sogar weniger. ASRock eben, super Firma in dem Bereich^^

http://www.mindfactory.de/product\_info.php/ASRock-H170A-X1-Intel-H170-So-1151-D...

Beim Gehäuse würde ich eher empfehlen, das billigste zu nehmen, das du finden kannst. Mein Gehäuse ist jetzt nach einem halben Jahr mit einer Flex bearbeitet worden, es fehlt die ganze Front, im Prinzip hält es nur noch das Mainboard, und dafür ist das Gehäuse auch da^^

Also sind 60€ für ein Haufen Blech viel zu viel Geld, hier reichen 20 oder 30€.

LG

Kommentar von HenrikHD ,

Das X1/3.1 hab ich ihm auch schon vorgeschlagen.

Kommentar von roboboy ,

Ja klar, das ist natürlich noch ein Stückchen besser. Nur da ich selbst USB 3.1 absolut nicht brauche, und deshalb auch nicht misse, empfehle ich die Preiswertere 3.0 alternative. Effektiv nutze ich nur 2.0^^

LG

Kommentar von kenblufabian ,

Welches Gehäuse könntest du mir denn empfehlen?

Kommentar von roboboy ,

Wie gesagt, das billigste, wo alles reinpasst. 

Wäre dann sowas in die Richtung:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Cooltek-KX-Midi-Tower-ohne-Netzteil-s...

LG

Antwort
von Benebeuv, 39

Müsste alles ohne Probleme passen.

Kommentar von kenblufabian ,

Also das Gehäuse ist gut, und alles würde einwandfrei laufen?

Kommentar von Benebeuv ,

Soweit wie ich gesehen hab sehe ich keinen Grund warum nicht.

Zum Gehäuse ist ok gibt zwar besser aber für den Preis gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community